News

News

Darko (Emmure, Chelsea Grin): Das erste Album erscheint im Mai

Finally!

VON AM 11/04/2021

Darko haben vor kurzem ihr neues Selftitled-Album und damit gleich ihr Full-Length-Debüt angekündigt. Was die Platte bislang noch nicht besaß, war ein Release-Date, doch genau das liefern Emmure-Drummer Josh Miller und Chelsea Grin-Frontmann Tom Barber nun endlich nach.

Debüt-Album von Darko (Emmure, Chelsea Grin) erscheint im Mai

Demnach dürfen wir uns den 07. Mai 2021 dick im Kalender markieren, denn dann wird die Selftitled-Scheibe das Licht der Welt erblicken.

Das Stück kommt übrigens mit dicken Gastauftritten daher, sodass die Vorfreude umso mehr wächst. Demnach werden Spiritbox-Sängerin Courtney LaPlante, Johnny Reeves von Kingdom Of Giants, Shadow Of Intent-Frontmann Ben Duerr sowie Molotov Solution-Vokalist Nick Arthur zu hören sein. Die Tracklist liest sich wie folgt:

1. Splinter Cell
2. Fiend Dream
3. Donna
4. Pretenders (feat. Ben Duerr)
5. Praise The Sun
6. The Last Of Us
7. Daniel (feat. Courtney LaPlante & Johnny Reeves)
8. Mars Attacks
9. Pale Tongue
10. Insects
11. If This Is Forever
12. Darko (feat. Nick Arthur)

Ein paar der Stücke haben wir bereits als Singles serviert bekommen. Anhören könnt ihr euch „Mars Attacks“, „Donna“, „Pale Tongue“ und „Pretenders“ über die entsprechenden Verlinkungen.

Vergangenes Jahr brachten Darko ihre erste EP „Pt. I Dethmask“ auf den Markt.

Tom Barber und Josh Miller sind indes natürlich auch noch mit ihren beiden Hauptbands beschäftigt. Emmure brachten im Sommer letzten Jahres ihr neues Album „Hindsight“ auf den Markt.

Chelsea Grin wiederum veröffentlichten zuletzt zwei Singles namens „Bleeding Sun“ und „Blind Kings“. Derzeit arbeitet die Band an einem neuen Album. Zuletzt brachten sie 2018 „Eternal Nightmare“ auf den Markt.

Foto: Daniel Dare / Offizielles Pressebild

More

Feature

Sepultura Sepulnation The Studio Albums 1998 - 2009

Sepultura gehören zweifellos zu den wichtigsten und einflussreichsten Metal-Bands der 90er Jahre und sind zudem der größte brasilianische Musikexport aller …

von