News

News

Crystal Lake werfen ihren neuen Song „Mephisto“ hinterher

Es gibt außerdem Neuerungen im Line-Up.

VON AM 14/07/2021

Crystal Lake haben uns für den heutigen Mittwoch eine 3-Track-Single namens „Curse“ versprochen. Die Kombo aus Japan veröffentlichte hierzu gestern bereits den Titelsong und nun dürfen wir uns über noch mehr frische Töne freuen.

Ein weiteres Stück namens „Mephisto“ erblickt nun das Licht der Welt und nicht nur das. Die Kombo bestätigt offiziell neue Bandmitglieder, die jedoch kein gänzlich Unbekannten sind.

Crystal Lake mit neuem Line-Up

Demnach ist Hisatsugu „TJ“ Taji ab sofort als Gitarrist mit von der Partie und Gaku Taura und Mitsuru, die bereits seit längerem schon als Tour-Musiker dabei sind, gehören nun auch fest zum Line-Up. Glückwunsch!

Mit den beiden neuen Singles feiern sie nun musikalischen Einstand und bei der anstehenden Tour dann auch die Feuertaufe auf der Bühne.

Wir haben euch „Mephisto“ nachfolgend zum Anhören bereitgestellt.

Hört jetzt den neuen Song „Mephisto“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der dritte Track der besagten 3-Track-Single ist übrigens ein Remix von „Apollo“ namens „Apollo Re:CODED“. Das Stück scheint jedoch nur exklusiv in Japan zur Verfügung zu stehen.

Wann wir mit einem neuen Album der Kombo rechnen dürfen, ist noch nicht bekannt. Zuletzt brachte die Band um Frontmann Ryo Kinoshita ihr Album „Helix“ auf den Markt. Hierzulande erschien die Scheibe 2019, in Japan hingegen bereits 2018. Mit „The Voyages“ durften sich Fans vergangenes Jahr über ein Re-Record-Album mit Neuauflagen bereits bekannter Songs freuen.

Eigentlich wären Crystal Lake dieses Jahr als Support von Parkway Drive bei deren Tour gemeinsam mit Hatebreed live zu sehen gewesen. Die Tour wurde Anfang des Jahres erneut verschoben; die neuen Termine stehen bislang nicht fest.

Foto: Jesse Kojima / Offizielles Pressebild

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von