News

News

Cory Wells verkündet einen Zusatztermin für die Tour in 2020

Außerdem bestätigt er einen weiteren Support.

VON AM 08/11/2019

Cory Wells bringt nicht nur nächste Woche Freitag sein Debütalbum „The Way We Are“ auf den Markt; der Singer-Songwriter kommt bekanntermaßen Anfang nächsten Jahres auch auf große Headliner-Tour zu uns.

Zu den bereits bekannten Terminen fügt sich nun noch ein weiteres Live-Date hinzu. Demnach wird Wells am 18. Januar 2020 zusätzlich eine Show in München spielen. Wir haben euch ALLE Termine der bevorstehenden Live-Sause weiter unten noch einmal aufgeführt.

Obendrein verkündete der Musiker außerdem einen weiteren Special Guest für seine Shows.

Neben Lizzy Farrall wird demnach auch noch der britische Musiker Luke Rainsford mit von der Partie sein. Eine Dreier-Kombi, die sich auf alle Fälle lohnt!

Cory Wells 2020 live auf Tour

17.01.2020 – DE Köln, MTC (Tickets)
18.01.2020 – DE München, Cord Club (Tickets)
19.01.2020 – DE Leipzig, Naumanns (Tickets)
20.01.2020 – DE Hamburg, Hafenklang (Tickets)
21.01.2020 – DE Berlin, Auster Club (Tickets)
22.01.2020 – DE Frankfurt, Ponyhof
23.01.2020 – BE Antwerpen, Bouckenborgh
24.01.2020 – UK London, St Pancras Old Church
25.01.2020 – UK Birmingham, The Victoria
26.01.2020 – UK Manchester, Gullivers

Wer Cory Wells noch nicht kennt, sollte das schleunigst ändern. Mit den ersten beiden Singe-Auskopplungen „Wildfire“ und „Broken“ könnt ihr euch über die jeweilige Verlinkung ein Bild über die Musik des Senkrechtstarters machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Foto: Jonathan Weiner / Offizielles Pressebild

More

Feature

Returner

Gut drei Jahre ist es her, dass Returner mit ihrer Debüt-EP und dem zugehörigen Musikvideo zum Song “Choices” das erste Mal …

von