News

Music

Corey Taylor: Der Aufnahmeprozess für das neue Solo-Album hat begonnen

Longplayer Nr. 2 ist offiziell in der Mache.

VON AM 22/01/2023

Wenn Corey Taylor nicht gerade bei Slipknot ins Mikrofon trällert oder aber zum wiederholten Male betont, dass sich Stone Sour gerade in einer unbestimmten Pause befinden, ist er bekanntermaßen auch solo unterwegs. So brachte er 2020 mit „CMFT“ sein erstes Solo-Album an den Start und versprach sogleich auch Nachschub. Und dieser wird jetzt ganz konkret angegangen.

Corey Taylor (Slipknot, Stone Sour) nimmt sein neues Solo-Album auf

So ließ Eliot Lorango, der bei den Studioaufnahmen zur neuen Scheibe den Bass zupft, über seine Socials wissen, dass er sich gemeinsam mit dem Musiker aus Iowa ab sofort im Studio befindet und der Aufnahmeprozess begonnen habe.

Wir wünschen gutes Gelingen und freuen uns auf das Endergebnis. Wie Corey zuletzt wissen ließ, seien bereits einige Stücke fertig geschrieben. Einige davon seien bereits sehr alt und haben eine Weile in der Mottenkiste gelegen. Ein paar andere Sachen wären allerdings auch brandneu (via ThePRP). Bei Eddie Trunk im Podcast sagte er dazu:

„Es sind etwa 15 Songs, bei denen es sich teilweise um ältere Sachen handelt, die ich im Laufe der Jahre geschrieben habe. Es gibt sogar ein paar Songs, die einige der Fans kennen, weil ich sie live vorgestellt habe […]. Songs wie ‚Beyond‘ oder ‚Breath Of Fresh Smoke‘ – diese beiden Stücke werden aufgenommen und endlich veröffentlicht […].

Und es gibt einen Haufen neuerer Sachen. Und da ist definitiv eine dunklere Seite dabei. Es ist immer noch sehr melodisch, aber ich fange definitiv an, die Dinge, für die ich bekannt bin, zusammenzubringen. Und es ist weniger eine Hommage an die Sachen, mit denen ich aufgewachsen bin, als vielmehr das, was die Leute von mir zu hören gewohnt sind – aber immer noch ein Soloalbum. Es gibt also immer noch großartigen Rock’n’Roll darauf. Es gibt ein paar härtere Sachen, aber auch ein paar wirklich tolle langsamere Sachen. Es wird wirklich toll werden.“

2023 live auf Tour

„CMFT“ erschien 2020 und markierte das erste vollwertige Solo-Album von Corey Taylor. Mit Slipknot brachte er dann vergangenes Jahr das neue Werk „The End, So Far“ den Start. Mit der neuen Platte im Gepäck ist die Maskenkombo dann auch für wenige Shows hierzulande live zu sehen.

20.06.2023 – Hamburg, Barclays Arena
21.06.2023 – Berlin, Mercedes Benz Arena

Foto: Ashley Osborn / Offizielles Pressebild

Feature

I Prevail

Nach überstandener Pandemie, neuem erfolgreichen Album und zahlreichen Headline-Touren und weltweiten Shows, dürfen wir I Prevail im Rahmen ihrer kleinen …

von