News

News

Coldrain veröffentlichen ihre Anime-Opening Single „Bloody Power Fame“

Auf den letzten Metern zur neuen LP.

VON AM 02/07/2022

Bald hat das Warten für Coldrain-Fans ein Ende, denn nächste Woche erscheint bereits das langersehnte neue Album „Nonnegative“.

Mitten im Endspurt beehren uns die Herrschaften jedoch nun mit einem weiteren Track, der noch einmal ordentlich Vorfreude schürt.

Das ist die neue Single „Bloody Power Fame“ von Coldrain

Schließlich handelt es sich bei „Bloody Power Fame“ nicht nur um irgendeine gewöhnliche Single.

Der japanischen Powerkombo wurde nämlich die besondere Ehre zuteil, das Opening des kommenden (nicht ganz so jugendfreien) Netflix-Animes „Bastard!!“ musikalisch zu untermalen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei der Serie handelt es sich um die Neuauflage eines dark-fantasy Animes aus 1988, welcher von Netflix als „NSFW“ (not safe for work) deklariert auch die besonders freizügigen und blutigen Elemente des Originals übernommen zu haben scheint.

Auch hierzulande stehen ab sofort die ersten 13 von 24 Folgen unter dem Titel „Bastard!! Der Gott der Zerstörung“ bereit. Damit ihr den Track auch nochmal in Aktion erlebt, stellen wir euch hier noch das Opening zur Verfügung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Album „Nonnegative“ erscheint am 06. Juli

Mit „Nonnegative“ wird am 06. Juli das somit siebte Studioalbum der Jungs das Licht der Welt erblicken. Dabei fasst die Platte insgesamt zwölf Titel. Hierbei liest sich die gesamte Tracklist wie folgt:

1. Help Me Help You
2. CALLING
3. Cut Me
4. Before I Go
5. Bloody Power Fame
6. Here With You
7. Boys And Girls
8. PARADISE (Kill The Silence)
9. 2020
10. Rabbit Hole
11. Don’t Speak
12. From Today

Zuvor präsentierte uns die japanische Gruppe rund um Frontmann Masato Hayakawa bereits drei Auskopplungen aus der LP. Ende September schon droppten sie „Paradise (Kill The Silence)“, woraufhin der Song „Calling“ und zuletzt die Single „Before I Go“ folgten.

Foto: Coldrain / Offizielles Pressebild

Feature

The Ghost Inside

Es war eine dieser Sekunden, die ein Leben von Grund auf verändern können. Von hier an hast du genau zwei …

von