News

Video

Chelsea Grin zeigen das offizielle Video zur aktuellen Single „The Isnis“

Ein frischer Clip.

VON AM 24/09/2022

Sowohl dieses, als auch nächstes Jahr gibt es mächtig was auf die Ohren aus dem Lager von Chelsea Grin. Die Truppe haut nämlich ein neues Album namens „Suffer In Hell” / “Suffer In Heaven“ auf den Markt, das uns in zwei Teilen serviert wird.

Ein neuer Clip ist gelandet

Der erste Teil „Suffer In Hell“ kommt am 11. November 2022 auf den Markt, wohingegen uns Tom Barber und seine Bandkollegen den zweiten Teil „Suffer In Heaven“ am 17. März 2023 auftischen wollen.

Mit dem Song „The Isnis“ gab es kürzlich einen neuen Track auf die Löffel. Zu diesem hat es jetzt auch ein offizielles Video ans Tageslicht geschafft, das ihr euch jetzt hier anschauen könnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die vollständige Tracklist von „Suffer In Hell” / “Suffer In Heaven“ liest sich derweil wie folgt:

„Suffer In Hell“:

01. Origin Of Sin
02. Forever Bloom (feat. Trevor Strnad)
03. Deathbed Companion
04. Crystal Casket
05. Flood Lungs
06. The Isnis
07. Mourning Hymn
08. Suffer In Hell, Suffer In Heaven

„Suffer In Heaven“:

09. Leave With Us
10. Orc March (feat. Dustin Mitchell of Filth)
11. Fathomless Maw
12. Soul Slave
13. The Mind Of God
14. Yhorm The Giant
15. Sing To The Grave
16. The Path Of Suffering

Chelsea Grin auf Tour 2022 mit Carnifex und weiteren

Ende November geht es auch schon auf Tour mit Carnifex, Bodysnatcher, Varials und The Convalescence – hier die Termine:

27.11.2022 – DE – Karlsruhe, Weisse Rose
28.11.2022 – DE – Hamburg, Logo
29.11.2022 – DK – Roskilde, Gimle
03.12.2022 – DE – Chemnitz, AJZ
05.12.2022 – DE – Berlin, Hole 44
06.12.2022 – DE – Nürnberg, Z-Bau
09.12.2022 – CH – Aarau, Kiff
18.12.2022 – NL – Den Bosch, Willem Twee
19.12.2022 – DE – Köln, Essigfabrik
20.12.2022 – DE – München, Backstage

Bild: YouTube / „Chelsea Grin – „The Isnis“ (Official Music Video)“

Feature

NOFX

Wenn es um die Geschichte des Punks geht, dann nehmen NOFX und Fat Mike eine wichtige Rolle ein, die über …

von