News

Music

Charlotte Sands: Debütalbum steht in den Startlöchern; erste Single online

Das neue Jahr startet stark.

VON AM 15/09/2023

Nach der Veröffentlichung ihres Hits „Dress“, weiteren zahlreichen Singles und zuletzt der EP „Good New“ hat die Solokünstlerin Charlotte Sands nun ihr Debütalbum im Kasten. „Can We Start Over?“ wird der Langspieler heißen und am 24. Januar 2024 überall erscheinen. Darüber hinaus serviert uns die Musikerin einen ersten Vorgeschmack auf die Platte.

Die brandneue Single von Charlotte Sands trägt den Titel „use me“. Als erste Auskopplung des anstehenden Albums beschreibt sie das Gefühl, trotz aller Bemühungen nie gut genug zu sein. Gleichzeitig appelliert die Sängerin daran von diesem Druck loszulassen und sich so zu akzeptieren, wie man wirklich ist.

Auch über ihr Debütalbum verrät die Musikerin ein paar Worte:

„I hope this album conveys strength, confidence, and power within vulnerability. It feels like holding a mirror to myself and reflects exactly how I feel right now in this phase of my life. I feel more secure in who I am as a person and as an artist than I’ve ever been.“

Insgesamt wird die neue Platte 10 Songs umfassen. Mit „use me“ gibt es jetzt Nummer eins auf die Ohren. Also, worauf warten wir noch? Let’s go:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der alternativen Szene bekannt wurde Charlotte Sands durch einige Kollaborationen mit allseits geläufigen Bands. So ist die Sängerin unter anderem auf Sleeping With Sirens‘ „Let You Down“ und auf der Single „SEX0X0“ von Mod Sun zuhören.

Bild: Charlotte Sands / Offizielles Cover zu „Can We Start Over?“

Feature

Vor 11 Jahren ist die ehemalige Industriemechanikerin Ina Bredehorn zur Rocksängerin Deine Cousine geworden. Seitdem tanzt die Wahlhamburgerin auf vielen …

von