News

Musikvideo

Chamber kündigen ihr neues Album „Cost Of Sacrifice“ an

Hier die ersten beiden Songs.

VON AM 13/08/2020

Erst letztes Jahr haben Chamber ihr aktuelles Album „Ripping / Pulling / Tearing“ auf den Markt gebracht. Die Kombo aus Tennessee war auch nach Release des aktuellen Longplayers aber scheinbar sehr fleißig, denn ein Nachfolger steht bereits in den Startlöchern.

Die Hardcore-Truppe kündigte ihr neues Album „Cost Of Sacrifice“ an. Erscheinen wird das Werk am 23. Oktober 2020 via Pure Noise Records. Insgesamt zehn frische Stücke werden auf der Scheibe zu finden sein; die Tracklist liest sich wie folgt:

01. Fracture
02. Scars in Complex Patterns
03. Paranoia Bleeds
04. Visions of Hostility
05. Impulse
06. In Cleansing Fire
07. Numb (Transfuse)
08. The Edge of Every Lie
09. Disassemble Reassemble
10. Cost of Sacrifice

Zur Feier des Tages bekommen wir nicht nur einen, sondern gleich zwei Appetizer daraus präsentiert. Die beiden ersten Single-Auskopplungen „Scars In Complex Patterns“ und „In Cleansing Fire“ stehen nachfolgend bereit.

Hört jetzt die beiden neuen Singles „Scars In Complex Patterns“ und „In Cleansing Fire“ von Chamber

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Produziert wurde „Cost Of Sacrifice“ übrigens von Randy LeBoeuf (Kublai Khan, The Acacia Strain).

Wir freuen uns auf den neuen Longplayer und hoffen, in Zukunft deutlich mehr von Chamber zu hören.

Foto: Chamber / Pure Noise Records – Offizielles Pressebild

More

Feature

Podcast Kerngeschäft MoreCore.de

Nicht nur das aktuelle Geschehen rund um die Pandemie oder die US-Präsidentschaftswahl sorgen für Angst und Schrecken – Halloween steht …

von