News

Musikvideo

Casper: So klingt der Titeltrack von „Alles war schön und nichts tat weh“

Das Album erscheint nächstes Jahr.

VON AM 14/09/2021

Casper bringt im Februar 2022 endlich sein neues Album „Alles war schön und nichts tat weh“ an. Mit der Ankündigung stellte der Musiker auch gleich den ersten Song für Montagabend in Aussicht. Dieser steht jetzt auf Abruf bereit.

Es handelt sich dabei um den Titeltrack des neuen Longplayers, der sogleich auch mit einem Video daherkommt. Wir haben euch den Output nachfolgend in Gänze zum Anhören und Anschauen zur Verfügung gestellt.

Seht das Video zum neuen Song von Casper

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Alles war schön und nichts tat weh“ erscheint am 25. Februar 2021. Eine Tracklist gibt es noch nicht, doch wenn man der Preorder-Option Glauben schenken mag, enthält die Scheibe insgesamt zwölf neue Stücke.

Beim bevorstehenden Album handelt es sich um den sechsten Longplayer von Casper. Zuletzt brachte er 2018 seine aktuelle LP „1982“ auf den Markt.

Casper 2022 live auf Tour

Kommendes Jahr geht’s mir der neuen Platte im Gepäck dann zweimal auf Tour. Für Anfang des Jahres steht eine Clubtour auf dem Plan, die bis auf das Konzert in der Schweiz mittlerweile restlos ausverkauft ist.

17.03.2022 – DE – Hannover, Capitol (sold out)
18.03.2022 – DE – Tübingen, Sudhaus (sold out)
19.03.2022 – CH – Bern, Bierhübeli
21.03.2022 – DE – Leipzig, Felsenkeller (sold out)
22.03.2022 – DE – München, Muffathalle (sold out)
23.03.2022 – AT – Wien, Arena (sold out)
25.03.2022 – DE – Dortmund, FZW (sold out)
26.03.2022 – LU – Luxemburg, Den Atelier (sold out)
28.03.2022 – DE – Köln, Carlswerk Victoria (sold out)
29.03.2022 – DE – Mannheim, Alte Feuerwache (sold out)
31.03.2022 – DE – Berlin, Metropol (sold out)
01.04.2022 – DE – Münster, Skaters Palace (sold out)
02.04.2022 – DE – Bremen, Kulturzentrum Schlachthof (sold out)
04.04.2022 – DE – Hamburg, Uebel & Gefährlich (sold out)

Ende des Jahres geht’s dann nochmal in größeren Venues auf Tour. Tickets sind derzeit noch verfügbar. Die Schedule des zweiten Teils der Live-Rutsche lautet wie folgt:

27.11.2022 – DE – Leipzig, Haus Auensee
29.11.2022 – DE – Stuttgart, Porsche-Arena
30.11.2022 – CH – Zürich, Halle 622
01.12.2022 – DE – Frankfurt, Jahrhunderthalle
03.12.2022 – DE – Hamburg, Sporthalle
05.12.2022 – DE – München, Zenith
06.12.2022 – AT – Wien, Gasometer
09.12.2022 – DE – Bochum, Ruhrcongress
10.12.2022 – DE – Münster, Halle Münsterland
13.12.2022 – DE – Köln, Palladium
14.12.2022 – DE – Hannover, Swiss Life Hall
16.12.2022 – DE – Berin, Max-Schleming-Halle

Bild: YouTube / „CASPER – ALLES WAR SCHÖN UND NICHTS TAT WEH (OFFICIAL VIDEO)“

More

Feature

Mastiff

Mastiff haben vergangene Woche ihr neues Album „Leave Me The Ashes Of The Earth“ auf den Markt gebracht und damit …

von