News

Video

carolesdaughter startet das Jahr mit ihrer neuen Single „Target Practice“

Eine Message an alle Außenseiter.

VON AM 23/01/2022

carolesdaughter, bürgerlich Thea Taylor, befindet sich seit letztem Jahr mit ihrem Fuß in der modernen Pop-Punk Szene. Mit „Target Practice“ liefert uns die Newcomerin ihre erste Single für das anstehende Jahr und setzt neben einem Musikvideo noch eine ganze Ladung Nostalgie obendrauf.

Der Pop-Punk-Trendzug fährt auf Höchstgeschwindigkeit und auf diesen ist auch Thea Taylor erfolgreich aufgesprungen. Mit Veröffentlichung vier eigener Singles – zuletzt „My Mother Wants Me Dead“ und „Creep“ – und dem Support von Machine Gun Kelly war das Jahr 2021 für die junge Musikerin mehr als erfolgreich.

Hört jetzt „Target Practice“ von carolesdaughter

Genauso ehrgeizig soll es jetzt weitergehen. Ihre neue Single „Target Group“ ist für die weniger beliebten Kids in der Schule geschrieben worden. Thea erklärt:

„My mom always told me if you got made fun of in school, it meant you were going to do well in life – and this song is what I wish I could’ve said.“

Ihre eigenen Erfahrungen verpackt in einem Song, gibt es jetzt in dem folgenden Player auf die Ohren:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Womit können wir als nächstes rechnen? In einem Interview stellte die Sängerin bereits klar, dass sie kein besonderer Fan von klassischen Alben ist. Stattdessen plant sie eine EP mit sechs Songs, auf der sich jeder so einzigartig wie eine Single anhören soll – wir sind gespannt. Einen konkreten Termin für die geplante EP gibt es allerdings noch nicht.

Im Frühling geht es für die Musikerin erstmal auf US-Tour mit Nothing,Nowhere und Poorstacy.

Foto: carolesdaughter / Offizielles Pressebild

More

Feature

Blaufuchs

Für Blaufuchs war es am 20. Mai 2022 so weit: Ihr Erstlingswerk „Daran wird nichts scheitern“ ist erschienen. Die Kombo …

von