News

News

Callejon verschieben ihre komplette Headliner-Tour auf 2022

Man geht auf Nummer sicher.

VON AM 22/10/2020

Vor gerade mal gut vier Monaten haben Callejon eine Headliner-Tour für Anfang 2021 verkündet. Nun muss die Release-Rutsche anlässlich des neuen Albums „Metropolis“, das vor wenigen Monaten erschien, allerdings noch warten.

Wegen des noch immer unvorhersehbaren Infektionsgeschehen rund um die Coronavirus-Pandemie verschiebt die Kombo ihre Headliner-Tour fast um ein ganzes Jahr nach hinten auf Anfang 2022. Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Die neuen Termine findet ihr nachfolgend.

Callejon 2022 live auf Tour

14.01.2022 – DE – Frankfurt, Batschkapp
15.01.2022 – DE – Karlsruhe, Substage
16.01.2022 – DE – Saarbrücken, Garage
20.01.2022 – DE – Nürnberg, Hirsch
21.01.2022 – DE – Berlin, Festsaal Kreuzberg
22.01.2022 – DE – Hamburg, Markthalle
27.01.2022 – DE – Bremen, Schlachthof
28.01.2022 – DE – Münster, Skater’s Palace
29.01.2022 – DE – Köln, Live Music Hall
04.02.2022 – DE – Hannover, Faust
05.02.2022 – DE – Dresden, Alter Schlachthof
11.03.2022 – AT – Wien, Szene
12.03.2022 – CH – Aarau, Kiff

Bleibt noch ein bisschen mehr Zeit, um die neuen Songs der Scheibe auswendig zu lernen. Zur Überbrückung der Wartezeit könnt ihr euch wahlweise unsere Video-Rezension oder unsere schriftliche Review der Scheibe zu Gemüte führen.

Die neue LP markiert indes das nunmehr neunte Studioalbum von Callejon. Zuvor brachten sie erst letztes Jahr ihr aktuelles Album „Hartgeld im Club“ auf den Markt.

Foto: Lukas Richter / Offizielles Pressebild

More

Feature

Dead Phoenix

Dead Phoenix lassen ihren brandneuen Song „Destroy And Rebuild“ von der Leine. Die selbst ernannte Boyband der Berliner Underground-Szene verarbeitet …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE