News

News

Bury Tomorrow arbeiten anscheinend an neuer Musik

Yes.

VON AM 15/01/2022

Für Bury Tomorrow geht es anscheinend wieder gut nach vorn: In einem aktuellen Post der Band hat es ganz den Anschein, als ob sich die Musiker im Studio befinden, um dort an neuer Musik zu feilen.

Obwohl die Caption alles noch sehr wage im Raum stehen lässt, sprechen in diesem Fall die Bilder für sich. Hier ist unter anderem Frontmann Daniel Winter-Bates bei dem zu sehen, was er am Besten kann.

Bury Tomorrow befinden sich allem Anschein nach im Studio

Bis uns neue Töne der Metalcore-Band erreichen, kann es bestenfalls also nicht mehr allzu lange dauern.

Im Juli vergangenen Jahres verließ Gründungsmitglied, Gitarrist und Clean-Sänger Jason Cameron das Projekt. Ein Weggang, der erst einmal kompensiert werden muss. Unter anderem auch deshalb, weil die Stimme zu einer der beeindruckendsten der Szene gehört.

Wie und mit wem geht es jetzt weiter?

Ein neues, erweitertes Ensemble, das bislang nur für Live-Shows zu gelten scheint, stellte die Band unter anderem bereits im September 2021 auf dem Slam Dunk Festival in UK zur Schau.

Ob sich das Projekt jetzt nun dauerhaft als Sextett präsentieren wird oder nicht, ist indes leider noch unklar.

Ihr aktuelles Album „Cannibal“ haben Bury Tomorrow im Juli 2020 auf den Markt gebracht. Hierzulande schafft es die Scheibe dato sogar auf Platz 3 der Charts.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Billy Talent

Billy Talent melden sich endlich mit “Crisis Of Faith” zurück – sechs Jahre nach dem letzten Album der Alternative Rock-Band …

von