News

News

Bullet For My Valentine verschieben ihre Tour nach hinten

Keine Überraschung.

VON AM 11/01/2022

Im aktuellen Album-Zyklus hat die anhaltende Corona-Pandemie den Walisern von Bullet For My Valentine gleich zwei Mal einen sprichwörtlichen Stock in die Speichen gehauen.

Erst musste die Band die Veröffentlichung ihres aktuellen Selftitled-Albums nach hinten verschieben und jetzt steht der nächste Delay ins Haus.

Die geplante Headliner-Tour 2022 muss bislang auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben werden. Neue Termine sollen folgen und es ist davon auszugehen, dass eure Tickets hierfür noch gültig sein werden.

Angedacht waren die Live-Konzerte bereits ab Ende diesen Monats mit Halt in Offenbach, Berlin, Hamburg, München und Köln. Betroffen sind konkret folgende Shows.

Diese Bullet For My Valentine-Termine wurden verschoben

28.01.2022 – Offenbach, Stadthalle
29.01.2022 – Berlin, Verti Music Hall
03.02.2022 – Hamburg, DE EOA
05.02.2022 – München, Zenith
08.02.2022 – Köln, Palladium

Die Band hatte folgendes zur Verschiebung zu sagen:

„To our Bullet family in Europe,

We are very disappointed to have to announce that our European tour later this month is being postponed. Unfortunately due to Covid restrictions and issues across various countries, we are unable to come and play for you. We are however working on a new set of dates, at a time where restrictions should have eased. We want to give you guys the best show possible, and we can’t wait to be back. We look forward to seeing each and everyone one of you very soon.

Stay safe,
BFMV”

Foto: Fiona Garden / Offizielles Pressebild

More

Feature

Billy Talent

Billy Talent melden sich endlich mit “Crisis Of Faith” zurück – sechs Jahre nach dem letzten Album der Alternative Rock-Band …

von