News

News

Broilers: Open Air-Tour 2020 muss verschoben werden

Neue Termine werden gesucht.

VON AM 16/04/2020

Im Juli und August wollten die Broilers wieder auf Sommer-Tour gehen. Dafür hatten sie unter anderem mit Flogging Molly, Danko Jones und The Bouncing Souls auch schon einige leckere Special Guests an der Hand.

Nun ist (vorerst) alles für die Katz. Wegen des Verbots von Großveranstaltungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie fallen alle anstehende Konzerte ins Wasser. Derzeit werde daran gearbeitet, für alle Shows Ersatztermine zu finden.

Dazu heißt es seitens der Band:

„Ihr habt es sicher bereits mitbekommen: Wegen der Pandemie sind alle großen Konzerte ‪bis zum 31. August‬ abgesagt worden. Das betrifft auch unseren gesamten Sommer. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die betroffenen Termine zu verlegen und melden uns in ein paar Tagen wieder, wenn wir alle Informationen und Antworten für Euch am Start haben.

Bleibt gesund, das ist das Wichtigste!“

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Vielleicht dürfen wir aber wenigstens auf neue Musik der Düsseldorfer hoffen, wenn wir sie schon (vorerst) nicht live zu sehen bekommen. Die Broilers arbeiten nämlich an einem neuen Studioalbum.

Zuletzt brachte die Punkrock-Kombo 2017 ihren noch aktuellen Longplayer „(sic!)“ auf den Markt. Die Scheibe markiert das nunmehr siebte Studioalbum der Band.

Foto: Broilers / YouTube: „Meine Sache (OFFICIAL VIDEO)“

More

Feature

Bring Me The Horizon

Heute ist Montag und ihr wisst, was das heißt – der Music Monday steht wieder an und verbessert euch die …

von