News

Music

Bring Me The Horizon verkünden den finalen Support für die Tour 2023

Ein Geheimtipp.

VON AM 14/12/2022

Wie wir ja alle bereits wissen, wollten uns Bring Me The Horizon zusammen mit A Day To Remember, Poorstacy sowie Lorna Shore bereits in diesem Jahr besuchen kommen. Aus der Tour wurde aufgrund der dato geltenden Restriktionen allerdings nichts, weswegen die Sause kurzerhand auf 2023 verschoben wurde – dabei fielen leider auch Lorna Shore aus dem Billing heraus, wonach rein rechnerisch ein Slot frei wurde.

Das ist die letzte Band der Tour 2023 von Bring Me The Horizon

Und ebenjene Rechnung geht jetzt wieder auf, denn BMTH haben diese Lücke mittlerweile gefüllt.

Wie es da heißt, werden neben ADTR und Poorstacy jetzt auch Static Dress mit von der Partie sein und gleichzeitig auch alle Abende der Tour eröffnen.

Ein – wie wir finden – mehr als gelungener Ersatz. Vielleicht nicht zwingend für Deathcore-Fans, die sich auf Lorna Shore gefreut hatten, dafür aber umso stärker für Freunde des robusten Post-Hardcore, Screamo und Emo der 2000er Ära.

Wieso wir Static Dress tatsächlich nicht erst seit gestern abfeiern, haben wir euch bereits vor einer Weile in einer Ausgabe unserer Before The Hype-Reihe verraten. Zur Lektüre geht es jetzt hier entlang.

Die Termine der Konzerte

Und hier noch einmal die Termine der Tour 2023:

02.02.2023 – DE – Hannover, Swiss Life Hall
03.02.2023 – DE – Berlin, Max-Schmeling-Halle
04.02.2023 – DE – Frankfurt, Messehalle
09.02.2023 – AT – Wien, Stadthalle
10.02.2023 – DE – München, Zenith
21.02.2023 – CH – Basel, St. Jakobshalle
22.02.2023 – DE – Stuttgart, Schleyer-Halle
25.02.2023 – DE – Hamburg, Barclay Card Arena
26.02.2023 – DE – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Faye Strässle (acalltothedreamers)

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von