Bring Me The Horizon BMTH

Bring Me The Horizon planen bisher größtes Live-Set mit „älteren“ Songs

Im kommenden Monat werden Bring Me The Horizon auf dem All Points East in London ihr Debüt als Headliner eines Festivals geben.

Seit Gründung sollte es bis zu diesem Tag ganze 15 Jahre dauern. Und es war eine Zeit, die sicherlich nicht frei von Turbulenzen war.

Schon alleine aufgrund ihrer radikalen Änderungen am einstigen Sound sind Kontroversen bei BMTH so selbstverständlich wie das Amen in der Kirche.

Auf ihrem bevorstehenden Festival-Set soll aber alles perfekt laufen und das Ganze soll vor allem besonders werden.

Bring Me The Horizon spielen XXL-Set

Wie Keyboarder Jordan Fish jetzt den Kollegen von Gigwise verraten hat, werde die Performance zwei Stunden andauern und soll zudem auch einiges an älterem Material beinhalten.

Eben jene Songs schaffen es dieser Tage eher selten in die Setlists der Band, weswegen vor allem alteingesessenere Fans gespannt auf diesen Gig sein dürften:

“The show is going to be completely different to what we’re doing at any other festival and not only in terms of the setlist. We’ve got a much longer setlist than we would get at any other festival, we’ve got two hours which is longer than we’ve ever played before, and it gives us the opportunity to play a much more varied set and do some old stuff that we wouldn’t necessarily do, which is going to be exciting for the fans I think.“

Einige der enthaltenen Tracks habe man schon eine ganze Weile nicht mehr live gespielt. Angesichts des Umfangs der Stagetime müsse man hier noch nicht einmal wirklich Kompromisse machen:

“We’re going to do some songs that we haven’t played for a long time and it allows us to fit in some newer stuff as well, I guess it means we really don’t have to compromise on the set or drop anything.”

Fish verspricht für die Besucher des Festivals das „reichhaltigste“ Set in der Geschichte der Band und wir hoffen, dass die Performance auch auf Abruf zur Verfügung gestellt wird.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare