News

Music

Bring Me The Horizon performen „Antivist“ mit Oli Sykes‘ Dad auf dem Hurricane Festival

Überraschung!

VON AM 24/06/2024

Damit hat wohl keiner gerechnet: Auf dem diesjährigen Hurricane Festival haben sich Bring Me The Horizon einen ganz besonderen Gast auf die Bühne geholt, um ihren Song „Antivist“ zu performen. Und nein, es handelte sich weder um Noah Sebastian von Bad Omens, der schon im Januar das Vergnügen hatte, noch um Sleep Tokens Gitarrist IV wie schon auf der Australien-Tour im Frühling. Dieses Mal bat Frontmann Oli Sykes seinen Vater Ian Sykes ans Mikro!

Seht hier den Auftritt von Bring Me The Horizon und Ian Sykes

Nach „Parasite Eve“, Song Nummer 13 des Abends, war es so weit und Oli holte seinen Dad mit den Worten „Helft ihm, er ist ein wenig nervös“ auf die Bühne. Dieser groovte sich aber schnell ein und brüllte mit seinem Sohn um die Wette – wenn auch nicht immer ganz textsicher. Sichtlich stolz forderte Oli im Laufe des Auftritts die Menge auf, ein bisschen Lärm „für den coolsten Dad der Welt“ zu machen.

Schaut euch einen Teil der Perfomance hier an:

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Oli Sykes seinen Dad auf die Bühne geholt hat. Schon 2010 trat das Vater-Sohn-Gespann gemeinsam auf dem Sonisphere Festival auf:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild: X (Twitter)

Feature

Annisokay

Annisokay haben in den letzten Jahren ganz bestimmt schon die ein oder andere stressige oder hektische Tour mitgemacht. Doch an …

von