News

News

Bring Me The Horizon gewähren weitere Einblicke in die Studioarbeiten

Also... "Studio".

VON AM 25/03/2020

Bring Me The Horizon wissen, wie ein guter Zeitvertreib in Quarantäne aussieht – und zwar für sowohl für sich selbst als auch für die Fans. Die Kombo um Frontmann Oli Sykes nutzt nämlich die Zeit, an neuer Musik zu arbeiten und lässt uns am Entsteheungsprozess teilhaben.

Die Band veröffentlicht in regelmäßigen Abständen (bisher so gut wie jeden Tag) Clips aus ihrem Homeoffice-Studio. Auch nun gibt es zwei neues Videos zu sehen. Im ersten Clip ist u.a. zu sehen, wie die Lyrics für die neuen Tracks sich langsam in Olis Kopf zusammenfügen. Im zweiten Video verarscht Jordan Fish Mama Sykes mit einer „Maus“.

Sehr sehenswert. Wir haben euch die beiden neuen Ergüsse von Filmemacher Brian Cox nachfolgend beigefügt.

Bring Me The Horizon mit neuen Updates aus dem Studio

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Betitelt wird das aktuelle Projekt um neues Material übrigens mit dem Titelt „BMTH08“. Ob uns nun ein neues Album erwartet, ist nicht ganz klar. Der bevorstehende Longplayer würde nach der aktuellen Scheibe „Amo“ eigentlich das siebte Studioalbum von Bring Me The Horizon markieren.

Wir lassen uns überraschen und freuen uns indes auf neue Updates aus dem Arbeitsprozess. To be continued.


Foto: Bring Me The Horizon / YouTube: „wonderful life (Live)“

More

Feature

Fit For A King

Woran merkt man, dass die neue Woche begonnen hat? Richtig, an unserem Music Monday! Jeden Montag präsentieren wir euch die …

von