News

News

Breaking Benjamin: „The Diary Of Jane“ wird erneut mit Platin ausgezeichnet

Jetzt nicht mehr doppelt, sondern dreifach.

VON AM 07/09/2019

Anno 2006 veröffentlichten Breaking Benjamin ihr drittes Album „Phobia“. Darauf enthalten war auch der Hit „The Diary Of Jane“, der bis heute als einer der bekanntesten und erfolgreichsten Tracks der Band gilt.

Breaking Benjamin bekommen erneut Platin verliehen

Zurecht, wie jetzt erneut bestätigt wurde. Denn der Song wurde am 05. September erneut von der Recording Industry Association of America (RIAA) mit Platin ausgezeichnet. Dreimal Edelmetall zieht der Track nun insgesamt mit sich.

Die Band hatte dazu folgendes zu sagen:

„The Diary Of Jane has been officially certified TRIPLE Multi-Platinum by the RIAA!! Thank YOU to all of our amazing fans that are spinning this record like crazy! We love you!“

Im November 2015 wurde „The Diary Of Jane“ mit doppelt Platin ausgezeichnet. Seitdem wurden als 1 Millionen weitere Einheiten des Songs verkauft, wobei von der RIAA äquivalent zu einem verkauften Exemplar 10 Downloads oder 1.500 Streams gewertet werden.

Da kann man Breaking Benjamin nur gratulieren. Auch dem Album selbst wurde, ebenso wie dem Vorgänger „We Are Not Alone“ (2004) sowie dem Nachfolger „Dear Agony“ (2009) in den Staaten bereits Platin verliehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schäfer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Returner

Gut drei Jahre ist es her, dass Returner mit ihrer Debüt-EP und dem zugehörigen Musikvideo zum Song “Choices” das erste Mal …

von