News

News

Bodom After Midnight (Ex-Children Of Bodom) haben ihr erstes Live-Konzert gespielt

Hier die Aufnahmen.

VON AM 26/10/2020

Ende letzten Jahres verließen drei Mitglieder Children Of Bodom, um sich neuen Projekten zu widmen. Das Problem an der Sache: Die ausgestiegenen Mitglieder behielten die Rechte am Namen, sodass die übrig gebliebenen Musiker Alexi Laiho und Daniel Freyberg sich einen neuen Bandnamen überlegen mussten.

Kurzerhand tauften sie sich um in Bodom After Midnight und rekrutierten Bassist Mitja Toivonen (Ex-Santa Cruz) sowie Schlagzeuger Waltteri Väyrynen (Paradise Lost). Nun spielte die neu formierte Kombo ihr erstes Konzert.

Das Ganze fand am vergangenen Freitag, den 23. Oktober im Rytmikorjaamo in Seinäjoki, Finnland statt. Die Band spielte ein Set, das ausschließlich aus Songs von Children Of Bodom bestand. Die Setlist liest sich wie folgt:

“Needled 24/7”
“Silent Night, Bodom Night”
“Bodom After Midnight”
“Sixpounder”
“Platitudes And Barren Words”
“Living Dead Beat”
“Knuckleduster”
“Angels Don’t Kill”
“Hate Me!”
“Deadnight Warrior”
“Hatebreeder”
“Everytime I Die”
“Warheart”
“Downfall”
“Hate Crew Deathroll”
“Are You Dead Yet?”
“In Your Face”

Fans filmten einige Performances und stellten sie ins Netz. Anschauen könnt ihr euch das Ganze nachfolgend.

Achtung: Ja, auch in Finnland wütet Corona. Derzeit sind Veranstaltungen, ebenso wie in Deutschland, auf eine bestimmte Teilnehmerzahl begrenzt. Wie in den Videos zu sehen, ist das Publikum reudziert. Inwiefern sich der Veranstalter an weitere Maßnahmen zu halten hatte, können wir nicht sagen.

Bodom After Midnight (Ex-Children Of Bodom) haben ihr erstes Live-Konzert gespielt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insgesamt bestanden Children Of Bodom fast 27 Jahre lang und brachten zehn Studioalben auf den Markt. Zuletzt erschien vergangenes Jahr die finale Scheibe „Hexed“.

Bodom After Midnight arbeiten derzeit an neuem Material.

Foto: Terhi Ylimäinen / Offizielles Pressebild

More

Feature

MoreCore Acoustic Smoothes Spotify Playlist

Je kälter es wird, desto mehr haben auch wir in der MoreCore-Redaktion Lust auf entspannte Töne, die Gehörgänge und Herz …

von