News

News

Blink-182: Neues Album zu „60 Prozent“ fertig; Features von Pharell Williams, Grimes und Lil Uzi Vert

Das klingt fett!

VON AM 22/02/2021

Blink-182 haben die letzten live-losen Monate genutzt, um an neuer Musik zu arbeiten. Die Platte soll uns nach eigenen Angaben bereits 2021 erreichen und das scheint nicht allzu unwahrscheinlich.

Wie Travis Barker in einem Interview mit „Rock This with Allison Hagendorf“ verriet, sei die Platte bereits zu 60% fertig – und nicht nur das. Demnach dürfen wir uns auch auf fette Gastauftritte freuen, u.a. von Pharell Williams, Grimes und Lil Uzi Vert.

Neues Album von Blink-182 enthält Features von Pharell Williams, Grimes und Lil Uzi Vert

„There’s a lot of cool stuff. There’s like a song with Grimes right now that’s really, really cool that I love. There’s a song with Uzi that’s really, really cool that we did with Pharrell.

Auf die Frage, was wir musikalisch dann bei so viel Input von der Scheibe erwarten können, sagte Barker:

„I mean, it’s not like blink’s making a rap song or anything. It’s like bringing Uzi over to our world. So it’s more of a punk kind of like reggae feeling song.

And yeah, I mean, I don’t think blink will ever be anything but like a pop-punk band,” he continues. ​“I mean, that’s who we are. And I feel like our fans have kind of journeyed with us when we’ve done songs like I Miss You or ballads like Adam’s Song. But like we’re never going to veer too far off from what we are – like, I’m like a punk kid at heart, you know what I mean?“

Dass Rap und Pop-Punk durchaus zusammenpassen, haben wir zuletzt bei Machine Gun Kelly und sogar Trippie Redd hören dürfen. Das Interview mit Barker und letzterem in Gänze findet ihr nachfolgend.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Vor eineinhalb Jahren brachten Blink-182 ihr aktuelles Album „Nine“ auf den Markt. Es handelt sich dabei umd en achten Longplayer der Kalifornier. Letztes Jahr erschien mit „Quarantine“ außerdem eine alleinstehende Single.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

A Day To Remember ADTR Neil Westfall You're Welcome

Am 05. März erscheint das siebte Studioalbum von A Day To Remember namens „You’re Welcome“, passend dazu hat unsere Natascha …

von