News

Feature

Black Sabbath beglücken Sammler mit Super Deluxe Box zu „Technical Ecstasy“

Voll bis oben.

VON AM 01/10/2021

Am 25. September 1976 veröffentlichten Black Sabbath ihr siebtes Studioalbum „Technical Ecstasy“. Ziemlich genau 45 Jahre später, nämlich am 01.10.2021 erscheint nun die Super Deluxe Version des Albums, das damals weder bei Fans noch bei Kritikern sonderlich gut ankam – aus heutiger Sicht aber umso spannender ist.

Vollgepackte Super Deluxe Box zu „Technical Ecstasy“ begeistert

Mitte der 70er war nicht die angenehmste Zeit für Black Sabbath. Hatten sie sich zuvor vor allen Dingen mit ihrem Debüt „Black Sabbath“ (1970) und dem Nachfolger „Paranoid“ als eine der einflussreichsten Bands des frühen Heavy Metals etabliert, standen sie wenige Jahre später nicht nur im Clinch mit ihrem Management und ihrer Plattenfirma.

Vielmehr sahen sie sich auch vor der Herausforderung musikalisch relevant zu bleiben, während Bands wie AC/DC auf dem Vormarsch waren.

So bewegte man sich auf „Technical Ecstasy“ weg vom aggressiveren Sound, der vor allem auch auf dem Vorgänger „Sabotage“ (1975) vorherrschte, hin zu einem experimentellerem Rock-Sound und probierte sich auch an Keyboard bzw. Synthesizer-Elementen.

Auch, wenn „Technical Ecstasy“ neben den vielen Highlights der satten Black Sabbath-Diskographie meist eher übersehen wird, so ist es doch ein Beleg für die damals schon spannende Musiklandschaft, die Bands dazu aufforderte sich stets weiterzuentwickeln.

Lauter tolle Sachen von Black Sabbath

Passend zum 45. Geburtstag des Albums erscheint nun eine Super Deluxe Box, die Fans mehr als begeistern wird. So gibt es neben einem 2021er Remaster und einem brandneuen Mix von Steven Wilson, auch diverse Outtakes und Alternative Mixes und sogar ein Live-Album mit Aufnahmen aus der World Tour 1976-77.

Mit insgesamt 4 CDs bzw. 5 LPs, sowie vielen tollen Extras wie einem 60-seitigen Booklet, einem Begleitbuch zur enthaltenen Live-Platte und einem zum Album-Cover passendem Poster, bekommen Black Sabbath-Fans und Sammler einiges geboten. Das Ganze liebevoll verpackt und aufbereitet, macht sich die Box auch sehr gut im Sammler-Regal.

Die Tracklist der Super Deluxe Edition und alle Extras findet ihr hier:

Original Album 1976 (2021 Remaster)

  1. “Back Street Kids”
  2. “You Won’t Change Me”
  3. “It’s Alright”
  4. “Gypsy”
  5. “All Moving Parts (Stand Still)”
  6. “Rock ’n’ Roll Doctor”
  7. “She’s Gone”
  8. “Dirty Women”

New Steven Wilson Mix

  1. “Back Street Kids” *
  2. “You Won’t Change” *
  3. “It’s Alright” – Mono Version
  4. “Gypsy” *
  5. “All Moving Parts (Stand Still)” *
  6. “Rock ’n’ Roll Doctor” *
  7. “She’s Gone” *
  8. “Dirty Women” *

Outtakes & Alternative Mixes

  1. “Back Street Kids” – Alternative Mix *
  2. “You Won’t Change Me” – Alternative Mix *
  3. “Gypsy” – Alternative Mix *
  4. “All Moving Parts (Stand Still)” – Alternative Mix *
  5. “Rock ’n’ Roll Doctor” – Alternative Mix *
  6. “She’s Gone” – Outtake Version *
  7. “Dirty Women” – Alternative Mix *
  8. “She’s Gone” – Instrumental Mix *

Disc Four: Live World Tour 1976-77

  1. “Symptom Of The Universe” *
  2. “War Pigs” *
  3. “Gypsy” *
  4. “Black Sabbath” *
  5. “All Moving Parts (Stand Still)” *
  6. “Dirty Women” *
  7. Drum Solo / Guitar Solo *
  8. “Electric Funeral” *
  9. “Snowblind” *
  10. “Children Of The Grave” *

*bisher unveröffentlichte Aufnahme

More

Feature

Eskimo Callboy Kalle Koschinsky Music Monday

It’s Music Monday time again. Jeden Montagabend sind wir froh, dass der Wochenstart geglückt ist und zelebrieren diesen gelungenen ersten …