News

News

Baroness: John Dyer Baizley verrät, auf welchen Song er besonders stolz ist

Ein Track mit einer ganz besonderen Gastsängerin.

VON AM 22/10/2019

Baroness-Frontmann John Dyer Baizley hat den Kollegen von Kerrang! in ihrer Rubrik „The 10 Songs That Changed My Life“ verraten, auf welchen Song, den er selbst geschrieben hat, er besonders stolz ist.

Der Musiker antwortete, dass es sich dabei um den Track „Cold-Blooded Angels“ handelt. Der Song ist auf der aktuellen Platte „Gold & Grey“ zu finden, die im Juni diesen Jahres erschien. Und der Song kommt mit einem ganz besonderen Gastpart daher.

„This wasn’t an easy song to write, but my pride comes down to how important the lyrics and delivery were in its composition. That really felt like an achievement. There’s a special guest vocalist on there, too: my nine-year-old daughter. She puts the same level of emotional weight into it that Gina and I had. And she didn’t even realise she was doing it.“

„Gold & Grey“ ist das nunmehr fünfte Studioalbum von Baroness.

Vor kurzem war die Kombo aus Savannah, Georgia für zwei Headliner-Shows hierzulande live zu sehen. Im November sind sie dann zusammen mit Danko Jones als Special Guest bei der Tournee von Volbeat mit von der Partie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Foto: Pam Strohm / Offizielles Pressebild von Baroness

More

Feature

Crystal Lake

Wow, vergangene Woche konnten wir uns vor neuen Songs mal wieder kaum retten. Unser wöchentlicher Music Monday hilft da all …

von