News

Musikvideo

Bad Omens liefern das Video zur Unplugged-Version von „If I’m There“

Hier die Aufnahmen.

VON AM 11/07/2021

Bad Omens Akustik-EP „FGBGFM Unplugged“ ist nun knapp ein Jahr alt. Die Platte verpasst ganzen sechs Songs des aktuellen Studioalbums „Finding God Before God Finds Me“ einen neuen Anstrich – darunter auch „If I’m There“. Genau dieser bekommt jetzt ein passendes Musikvideo spendiert.

Mit dem Video zu „If I’m There“ runden die Jungs ihr Unplugged-Paket ab, denn alle weiteren Songs der EP wurden bereits visualisiert.

Zugegeben: Eine ausgefallene Performance haben sich Bad Omens für ihr Video nicht einfallen lassen – allerdings ist dies auch nicht nötig. Ganz casual sitzen Frontman Noah Sebastian und Gitarrist Joakim „Jolly“ Karlsson in einer Wohnung und verzaubern uns mit ihrer Musik.

Einen eigenen Eindruck könnt ihr euch über das folgende Video machen.

Seht das Video zur Unplugged-Version von „If I’m There“ von Bad Omens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr Debüt machten die vier Jungs aus Virginia mit dem Selftitled-Album im Jahr 2016.

Für den Record Store Day hat sich die Band etwas Besonderes einfallen lassen. Am Samstag, den 17. Juli 2021 veröffentlichen Bad Omens ihre 2xLP „Live + Unplugged“. Die Platte ist eine Kombination der „FGBBGFM Unplugged“-EP und einigen Live-Auftritten. Die Tracklist hierzu ließt sich wie folgt:

1. Glass Houses (live)
2. The Worst In Me (live)
3. Never Know (live)
4. Limits (live)
5. Dethrone (live)
6. Mercy (live)
7. Never Know (unplugged)
8. Limits (unplugged)
9. Careful What You Wish For (unplugged)
10. Mercy (unplugged)
11. Burning Out (unplugged)
12. If I`m There (unplugged)

Bild: YouTube / „BAD OMENS – If I’m There (Unplugged Music Video)“

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von