News

Video

Aviana zelebrieren ihre Albumankündigung zur Single „Transcendent“

Wir sind völlig aus dem Häuschen!

VON AM 12/03/2022

Das hat wohl keiner kommen sehen! Aviana sind nicht nur mit einer weiteren Single im Anflug, auch manifestieren sie ihr Comeback in 2021 mit einer fetten Albumankündigung. Schließlich sah es 2020 alles andere als rosig um die Band aus, als nahezu alle Mitglieder – mit Ausnahme des Fronters Joel Holmqvist – die Band verließen und es für Aviana dann vorerst als Solo -Projekt weiterging.

Zwei Jahre später lässt Aviana noch immer von sich hören und ist Berichten zufolge inzwischen als fünfköpfige, teilanonymisierte Metalcore-Truppe präsenter und erfolgreicher denn je. Mit „Transcendent“ veröffentlichen sie heute ihren sechsten Input infolge.

Hier geht’s zur neuen Aviana-Single „Transcendent“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereits die derberen Vorreiter-Singles „Overcome“, „Rage“, „Oblivion“, „Retaliation“ und „Obsession“ brachten den imaginären Moshpit fraglos zum Beben. Das soll es aber bei Weitem noch nicht gewesen sein. Eine fette Ankündigung folgt noch on top! Nach all den sukzessiven Releases des schwedischen Musikprojekts steht uns wahrhaftig die neue Platte „Corporation“ ins Haus! Angesetzt ist der Tag der großen Abrechnung zum 3. August 2022. Die Track-Agenda liest sich folgendermaßen:

Tracklist zu „Corporation“

01. Curriculum
02. Obsession
03. Rage
04. Paradox
05. Oblivion
06. Retaliation
07. Anomaly
08. Transcendent
09. Illuminate
10. Overcome
11. Negligence

Das neue Album – eine „Collection of Singles“

Joel Holmqvist bringt nach all der Geheimniskrämerei rund um die Bandkonstellation ein wenig Licht ins Dunkel – zumindest in Bezug auf den bevorstehenden Tonträger:

„Es kommt endlich ein Album im August. Aber ich wollte nie, dass die Leute herumsitzen und auf neue Aviana-Musik warten. Stattdessen habe ich kontinuierlich daran gearbeitet, neues Material für die Fans herauszubringen. Das neue Album ist also eher eine „Collection of Singles“. Es wird neue Songs auf dem Album geben, die noch nicht veröffentlicht wurden, aber auch Songs, die wir seit 2021 bereits veröffentlicht haben.“

Last but not least gilt es noch eine schlechte Nachricht zu überbringen: Die geplante UK/Europa-Tour von Kill The Lights mit Aviana als Support wurde aufgrund unvorhergesehener Umstände vollständig abgeblasen. Bereits erworbene Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Es bleibt zu hoffen, dass die schwedischen Künstler uns noch in diesem Jahr mit neuen Tourdates überraschen.

Bis dato kann der ursprünglich in Göteburg gegründete Act auf zwei Studioalben zurückblicken. 2017 feierte die Band mit „Polarize“ ihr Debüt, gefolgt von ihrer 2019 über Arising Empire erschienenen Platte „Epicenter“, auf der Holmqvist erstmalig zu hören ist.

Bild: YouTube / Arising Empire „AVIANA – Obsession (OFFICIAL VIDEO)“

More

Feature

Our Hollow, Our Home

Our Hollow, Our Home nutzen die neu gewonnene post-pandemische Live-Freiheit in vollen Zügen aus. Die britische Band machte zuletzt einige …

von