News

News

Avenged Sevenfold: Neues Album erscheint wohl nicht mehr dieses Jahr

Die Bauarbeiten halten weiterhin an...

VON AM 23/04/2022

Im Februar bestätigte der Avenged Sevenfold-Schlagzeuger Brooks Wackerman über seine Social Media-Kanäle, dass sich das neue Album der Fertigstellung nähern würde. Vor vier Jahren begann die Band mit dem Schreibprozess. Als die Neuigkeit verkündet wurde, dass das Werk zu 90% im Kasten sei, wurde neue Hoffnung geschöpft. Nun soll sich die Veröffentlichung weiter hinauszögern.

Die Fertigstellung des Avenged Sevenfold-Albums verzögert sich

In einem Gespräch mit The Bob Lefsetz Podcast erzählt Sänger M. Shadows, dass sich die Pläne der Band geändert haben:

„[…]Wir haben uns eine Auszeit genommen, wegen der Familie, COVID, seltsamen Umständen beim Touren, einigen Veränderungen innerhalb unseres Teams… Und wir haben immer noch eine Platte bei Warner Brothers Records. Wir werden diese Platte fertigstellen – ich glaube, wir haben den Mai festgelegt, [wann] unser Produzent wieder daran arbeiten kann, und dann werden wir im August mit Andy Wallace mischen.“

Doch der Zeitplan für die weiteren Arbeiten scheint noch nicht in trockenen Tüchern zu sein. So berichtet der Frontmann weiterhin:

„Wir werden herausfinden, ob es das erste Quartal [2023] oder das vierte Quartal [2022] ist, oder was wir tun werden. Das ist der Stand der Dinge, und dann werden wir Touren buchen, die Tickets verkaufen, wenn die Platte herauskommt, und das ganze Drumherum.“

Hier könnt ihr in den Podcast reinhören

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Trotz allem können sich Fans wohl darauf freuen, eine neue Seite von A7X zu hören. Denn auf dem achten Longplayer soll auch ein Orchester aus 78 Personen zu hören sein. Wir drücken für die restliche Fertigstellung weiterhin die Daumen!

Die „aktuelle“ Platte „The Stage“ erschien bereits anno 2016. Anfang 2020 meldete sich die Band mit einem bis dato unveröffentlichten Song namens „Set Me Free“ zurück. Dieser stammte aus den Arbeiten zur Entstehung des Albums „Hail To The King“, das 2013 veröffentlicht wurde. Zuletzt erschien das Live-Album „Live In The LBC“ im März 2020.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Kameron Pollock / Offizielles Pressebild

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von