Architects Tom Searle

Architects: Diese Songs könnten euch in der Setlist der Tour erwarten

Anzeige

In gerade einmal zwei Tagen lassen sich die Architects zusammen mit dicker Verstärkung durch Beartooth und Polaris in den deutschen Hallen blicken. Und die Erwartungen an die Sause sind sowohl angesichts des aktuellen Albums „Holy Hell“ als auch der bisherigen Diskographie der Band riesig.

Aber wieviele und vor allem welche Songs dürfen wir eigentlich auf den kommenden Konzerten in Düsseldorf, Leipzig, Offenbach am Main, Berlin, München und Hamburg erwarten?

Die mittlerweile bekannte Setlist (via Setlist.fm) des Tour-Auftaktes im schwedischen Stockholm vom 06. Januar könnte hier wegweisend für die komplette Sause sein. Inklusive der Zugaben werden demnach 17 Songs gespielt; welche das sind, verraten wir euch aus Spoilergründen aber erst nach den jetzt noch einmal aufgelisteten Terminen der Rutsche.

10.01.2019 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle (Tickets)
02.02.2019 – Leipzig, Haus Auensee (Tickets)
03.02.2019 – Offenbach am Main, Stadthalle (Tickets)
05.02.2019 – Berlin, Verti Music Hall (Tickets)
06.02.2019 – München, Zenith (Tickets)
08.02.2019 – Hamburg, Sporthalle (Tickets)

Seht jetzt die Setlist des Architects-Tourauftaktes in Schweden

Death Is Not Defeat
Modern Misery
Nihilist
Deathwish
Broken Cross
Holy Hell
Royal Beggars
Gravedigger
Mortal After All
Downfall
Naysayer
These Colours Don’t Run
A Match Made in Heaven
Hereafter
A Wasted Hymn
Memento Mori (gekürzte Version)

Zugabe:
Gone With the Wind
Doomsday

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare