News

News

Arch Enemy & Behemoth verkünden ein Zusatzkonzert für ihre Tour 2022

Eine weitere Chance.

VON AM 31/03/2022

Das letzte Mal, als wir über die Tour von Arch Enemy und Behemoth berichtet haben, gab es weniger erfreuliche Neuigkeiten. Die beiden Bands mussten ihren gemeinsamen Partymarathon verschieben.

So langsam rücken die nun auch die neuen Termine der „European Siege“ Tour 2022 näher. Im Herbst wird es dann endlich soweit sein. Weiterhin mit von der Partie sind die Special Guests Carcass und Unto Others. Soweit erstmal nichts neues.

Doch eine Kleinigkeiten haben die Arch Enemy und Behemoth dann aber doch zu verkünden. Neben den bereits bekanntgegebenen Terminen legen die Musiker noch eine Zusatzshow oben drauf.

Arch Enemy und Behemoth verkünden Zusatzkonzert

Zwischen den Termin war offenbar noch ein wenig Platz. Am 24. Oktober 2022 schieben die Bands deshalb ein Konzert in Saarbrücken dazwischen.

Das sind alle Termine im Überblick:

14.10.2022 – DE – Berlin, Columbiahalle
18.10.2022 – AT – Wien, Gasometer
21.10.2022 – DE – Ludwigsburg, MHP Arena
24.10.2022 – DE – Saarbrücken, Saarlandhalle
25.10.2022 – CH – Zürich, Samsung Hall
26.10.2022 – DE – Frankfurt, Jahrhunderthalle
28.10.2022 – DE – München, Zenith
29.10.2022 – DE – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
30.10.2022 – DE – Hamburg, edel-optics.de Arena

Seit der Verlegung der Tour hat sich bei den Bands einiges getan. Arch Enemy kündigten im Januar ein neues Album. Am 29. Juli 2022 erscheint das neue Werk unter dem Titel „Deceivers„. Einige Singles hat uns die Band um Frontfrau Alissa White-Gluz bereits zur Verfügung gestellt. Für die Tour dürfen wir uns also auf eine ganze Menge frischer Songs freuen.

Neues Solo-Material der Musikerin steht angeblich auch schon in den Startlöchern. Wann es veröffentlicht wird, hat sie allerdings noch nicht verraten. Vermutlich wird es allerdings erst nach der Veröffentlichung der Platte mit ihrer Band erscheinen. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Behemoth hingegen veröffentlichten zuletzt im Dezember 2021 ihr Live-Album „In Absentia Dei“. Die letzte Studio-Platte „I Loved You At Your Darkest“ erschien 2018. Wer also schon vorab ein wenig Live-Aktion hören möchte, hat hierfür den passenden Soundtrack am Start.

Foto: Katja Kuhl / Offizielles Pressebild

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von