News

News

Annisokay verschieben ihre Tour 2021 nach hinten

Neue Termine werden gesucht.

VON AM 02/03/2021

Es soll aber auch nicht sein… Nachdem Annisokay ihre Konzerte bereits mehrfach wegen der Pandemie hin und her schieben mussten und auch das neue Album „Aurora“ später als geplant das Licht der Welt erblickte, muss die Band ihre Konzerte erneut neu datieren.

Die Shows, die eigentlich für März bis Mai 2021 angesetzt waren, können in Anbetracht der aktuellen Lage nicht stattfinden. Die Band sucht derzeit neue Termine. Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Annisokay müssen ihre Konzert 2021 erneut nach hinten verschieben

„We’re very disappointed to announce that we have to postpone our upcoming tour once again! We hoped for the best, but the current situation still doesn’t allow us to make it happen. We’ll be announcing new tour dates very soon, so make sure to stay tuned! All tickets remain valid. We seriously can’t wait anymore!“

Konkret betroffen sind die folgenden Auftritte. Wir behaupten an dieser Stelle, dass das Konzert im Dezember in Leipzig von der Verschiebung erstmal unberührt bleibt. Die Show wurde erst vor kurzem für 2021 neu datiert.

13.03.2021 – DE – Göttingen, Exil
22.04.2021 – CZ – Prag, Rock Cafe
23.04.2021 – DE – Cham, L.A. Eventhalle
24.04.2021 – AT – Wien, Chelsea
28.04.2021 – CH – Zürich, Dynamo, Werk 21
29.04.2021 – DE – Wiesbaden, Schlachthof
30.04.2021 – DE – München, Backstage
01.05.2021 – DE – Schweinfurt, Stattbahnhof
05.05.2021 – DE – Hannover, Musikzentrum
06.05.2021 – DE – Hamburg, Gruenspan
07.05.2021 – DE – Essen, Turock
08.05.2021 – DE – Osnabrück, Bastard Club
14.05.2021 – DE – Jena, F-Haus
26.05.2021 – DE – Stuttgart, Universum
27.05.2021 – DE – Nürnberg, Z-Bau
28.05.2021 – DE – Berlin, Hole44
29.05.2021 – DE – Köln, Helios37
11.12.2021 – DE – Leipzig, Täubchenthal

Mit von der Partie wären Future Palace und SETYØURSAILS gewesen. Ein Trostpflaster gibt es in virtueller Form: Noch diesen Monat spielen Annisokay ein Livestream-Konzert. Alle Infos dazu findet ihr hier.

„Aurora“ markiert das nunmehr fünfte Studioalbum der Band. Zuletzt brachten sie 2018 ihre Platte „Arms“ auf den Markt, hier noch mit Ex-Sänger Dave Grunewald am Mikrofon.

Foto: Annisokay / YouTube: „This is our new screamer!! + Coma Blue & What’s Wrong (Live at Leipzig)“

More

Feature

Marathonmann

Vergangene Woche veröffentlichten Marathonmann mit „Alles Auf Null“ ihr Live-Unplugged Album, welches im Laufe des Sommers 2020 bei pandemiegerechten Unplugged-Konzerte …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE