News

Music

Amaranthe und DragonForce kommen 2024 gemeinsam auf Tour

Eine ganze Menge Termine!

VON AM 15/09/2023

Was haben Amaranthe und DragonForce gemeinsam? Nicht nur, dass sie musikalisch viel Power im Metal haben – sie gehen Anfang 2024 nun auch gemeinsam auf Tour!

Die Co-Headliner-Tour führt die schwedische und die britische Band einmal quer über den Kontinent und natürlich sind auch für uns einige Shows abgefallen. Als Special Guest haben sie außerdem noch einen weiteren Szene-Hochkaräter dabei: Demnach werden Infected Rain aus Moldawien bei allen Terminen mit von der Partie sein.

Amaranthe, DragonForce und mehr 2024 live auf Tour

Das internationale Line-Up wird dann im Februar und März also einmal quer über das europäische Festland und durch UK reisen. Die Termine ind der DACH-Region haben wir euch nachfolgend fein säuberlich aufgelistet; alle Stopps der Tour findet ihr im weiter unten eingebetteten Instagram-Post.

21.02.2024 – DE – Hamburg, Große Freiheit 36
22.02.2024 – DE – Berlin, Huxleys Neue Welt
23.02.2024 – DE – Leipzig, Haus Auensee
24.02.2024 – DE – Oberhausen, Turbinenhalle
07.03.2024 – AT – Wien, Gasometer
09.03.2024 – DE – München, TonHalle
15.03.2024 – DE – Wiesbaden, Schlachthof
16.03.2024 – CH – Zürich, Komplex 457
19.03.2024 – DE – Stuttgart, LKA Longhorn

Tickets gibt’s ab kommenden Montag, den 18. September im allgemeinen Vorverkauf. Better be fast!

Amaranthe bringen übrigens am 23. Februar 2024 ihr neues Album „The Catalyst“ auf den Markt und feiern damit live auf Tour ihre Record Release Party. Hierbei handelt es sich um den nunmehr siebten Longplayer der schwedischen Formation.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das letzte Studioalbum von DragonForce liegt bereits eine Weile zurück: 2019 erschien der insgesamt achte Full-Length-Player „Extreme Power Metal“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von