News

Music

Alpha Wolf verkünden Tour 2023 mit King 810, Ten56. und Xile

Das wird laut.

VON AM 23/11/2022

Die Herrschaften von Alpha Wolf waren quasi „eben erst“ auf den hiesigen Bühnen zu sehen, als sie Polaris auf deren mehrfach verschobener Headliner-Tour begleitet haben.

Kaum ist das abgehakt, kündigt die Metalcore-Band aus Australien schon eine ganz eigene Tour für 2023 an – und die kommt mit einem nicht minder lautstarkem Vorprogrammm daher.

Alpha Wolf bestätigen neue Deutschland-Konzerte für 2023

Wie es da heißt, schauen Lochie Keogh und seine Bandkollegen den kompletten April über bei uns vorbei, um uns auf immerhin vier Deutschland-Konzerten ordentlich einzuheizen.

Aber auch in unmittelbaren Nachbarländern gibt es die ein oder andere Show, falls ihr es nicht zu den nationalen Auftritten schaffen solltet.

Verstärkung gibt es an all diesen Tagen durch King 810, Ten56. sowie Xile. Das kann sich nicht nur sehen, sondern auch hören lassen.

Alle Termine im Überblick

06.04.2023 – DE – Köln, Essigfabrik
07.04.2023 – NL – Nijmegen, Doornroosje
10.04.2023 – UK – Manchester, Rebellion
11.04.2023 – UK – Southampton, The Loft
12.04.2023 – UK – Nottingham, Rescue Rooms
13.04.2023 – UK – Leeds, Key Club
14.04.2023 – UK – Glasgow, G2
15.04.2023 – UK – London, The Dome
16.04.2023 – UK – Bristol, The Fleece
17.04.2023 – UK – Birmingham, Asylum
18.04.2023 – FR – Paris, Glazart
19.04.2023 – DE – Wiesbaden, Schlachthof
20.04.2023 – CH – Aarau, Kiff
21.04.2023 – IT – Mailand, Legend
23.04.2023 – HU – Budapest, Instant
24.04.2023 – PL – Warschau, Hydrozagadka
25.04.2023 – CZ – Prag, Rock Cafe
26.04.2023 – DE – München, Backstage
27.04.2023 – DE – Berlin, SO36

Foto: Third Eye Visuals / Offizielles Pressebild

Feature

NOFX

Wenn es um die Geschichte des Punks geht, dann nehmen NOFX und Fat Mike eine wichtige Rolle ein, die über …

von