News

News

Alien Weaponry veröffentlichen ihren neuen Song „Ahi Ka“

Im Sommer sind Alien Weaponry hierzulande sowohl als Support von Anthrax, als auch bei einigen Headliner-Shows zu sehen. Nun veröffentlicht ...

VON AM 04/05/2019

Im Sommer sind Alien Weaponry hierzulande sowohl als Support von Anthrax, als auch bei einigen Headliner-Shows zu sehen. Nun veröffentlicht die Band aus Neuseeland einen brandneuen Song namens „Ahi Ka“.

Der Track ist das erste neue Material von Alien Weaponry seit der Veröffentlichung ihres aktuellen Studioalbums „Tū“ im vergangenen Jahr.

Gitarrist Lewis de Jong kommentierte den neuen Song in einem Interview mit Billboard wie folgt:

„,Ahi Ka‘ was inspired by the Auckland city council’s decision to burn down what is considered to be the unsightly indigenous Maori village of Okahu Bay in advance of Queen Elizabeth II’s 1953 visit. The eviction sparked a 40-year battle for the native Ngati Whatua to reclaim their land, including protests and battles with the police. Amid worldwide criticism, a small portion of the original land was ultimately returned with an apology and some compensation.

We decided to write about it because it’s one of these untold stories in New Zealand history that really had a great impact on a lot of Maori.“

Eine wirklich ernste Thematik also, die hinter „Ahi Ka“ steckt. Ihr könnt euch den Track hier über den eingebetteten Player anhören.

Hört jetzt „Ahi Ka“ von Alien Weaponry

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

Foto-Credit: Piotr Kwasnik (https://www.kpictures.co.nz/)
Offizielle Website der Band

More

Feature

Papa Roach

Habt ihr den Montag geschafft oder hat der Montag euch geschafft? So oder so haben wir mit unserem Music Monday …