News

Musikvideo

Alex Mofa Gang melden sich mit neuer Single „Fake“ zurück

Der Wahrheit auf der Spur.

VON AM 08/05/2021

In Zeiten, in denen mit Begriffen wie „Fake-News“ um sich geworfen wird, Filter die Gesichter der Menschen verschleiern und Social Media ein Leben suggeriert, das häufig an Glaubwürdigkeit zweifeln lässt, düst die Alex Mofa Gang mit einem ganz besonderen neuen Track um die Ecke.

In ihrer neuen Single „Fake“ prangern die Berliner Punkrocker den Umgang mit Social Media, scheinheiligen Lifestyle und dem Verlangen nach Ansehen und Statussymbolen an.

Die Band äußert sich wie folgt:

„Alles was du hörst ist Fake, alles was du siehst ist Fake und alles andere auch.“

Gemeinsam mit dem Berliner Indie-Pop-Trio TÜSN, widmen sie sich also allem, was heutzutage ihrer Meinung nach „Fake“ ist und wollen ins Gedächtnis rufen, dass Probleme nicht einfach verschwinden, nur weil es jemand behauptet. Außerdem werfen sie die Frage auf, inwiefern man den Menschen überhaupt noch trauen kann.

Das dazugehörige Musik-Video steht bereits auf YouTube zur Verfügung. In der Überschrift wird das Video dort außerdem als „offizielle Sehnsuchtscollage“ betitelt. Wenn ihr wissen wollt, was es damit auf sich hat, dann schaut doch am besten selbst mal rein.

Alex Mofa Gang: Seht jetzt das Video zur neuen Single „Fake“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Fake“ markiert die erste Single aus dem neuen Album „Nacht der Gewohnheit“. Das Release der neuen Platte ist für den 07. Januar 2022 geplant.

Alex Mofa Gang haben bisher drei Studioalbum, eine EP und ein Live-Album veröffentlicht. Mit dem Release von „Macht der Gewohnheit“ schmeißen die Jungs im Januar des nächsten Jahres ihr somit viertes Album auf den Markt.

Foto: Alex Mofa Gang / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

In der ersten Reihe bei großen Acts wie A Day To Remember, Rammstein oder den Red Hot Chilli Peppers stehen. …

von
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE