News

News

AC/DC: Hat die Band versehentlich ihr Comeback verraten?

Hoppla.

VON AM 21/09/2020

Während wir nach wie vor auf offizielle Infos von AC/DC zu ihrem neuen Album warten, gibt es womöglich jetzt einen ersten entscheidenen Hinweis darauf, dass uns mindestens ein neuer Song in nicht allzu ferner Zukunft erreicht.

Wie eine brasilianische Fan-Seite verriet, gab es auf der offiziellem Homepage der Band wohl Fotos eines Videodrehs. Besagte Fan-Seite war allerdings schnell genug, die Fotos zu sichern.

Haben AC/DC ein neues Musik-Video gedreht?

Anschauen könnt ihr euch das Ganze entweder hier oder über die nachfolgend eingebetteten Instagram-Posts. Wer Portugiesisch spricht, darf sich auch gerne die entsprechende Texte durchlesen. Hier steigen wir an dieser Stelle allerdings aus.

Wir wären bereit.

Ex-Twisted Sister-Frontmann Dee Snider verriet vor nicht allzu langer Zeit, dass wir bereits in den Genuss eines neuen Albums gekommen wäre, wenn Corona nicht reingegrätscht wäre.

Das bevorstehende Studioalbum würde den nunmehr 17. Longplayer von AC/DC markieren. Zuletzt brachte die Band aus Australien 2014 ihr (noch) aktuelles Album „Rock Or Bust“ auf den Markt.

Die neue Platte soll weiterhin die Rückkehr von Frontmann Brian Johnson einläuten. Wegen gesundheitlicher Probleme pausierte er seit 2016. Zuletzt übernahm Guns N‘ Roses-Frontmann Axl Rose den Gesangspart bei der Truppe aus Down Under.

Foto: AC/DC / YouTube: „Highway to Hell (from Live at River Plate)“

More

Feature

Bring Me The Horizon

Heute ist Montag und ihr wisst, was das heißt – der Music Monday steht wieder an und verbessert euch die …

von