News

News

A Perfect Circle: Mitglieder von Breaking Benjamin, Bad Wolves und mehr covern „Judith“

Das Original stammt von 2000.

VON AM 15/07/2020

A Perfect Circle brachten anno 2000 ihr Debütalbum „Mer De Noms“ auf den Markt. Darauf zu finden ist der Song „Judith“ und genau den schnappen sich jetzt Mitglieder von Breaking Benjamin, Bad Wolves und Nothing More für ein Cover.

Für die Neuauflage des Tracks hat sich folgendes Line-Up zusammengefunden:

Vocals: Sterling Jackson (Vagus Nerve)
Gitarre: Doc Coyle (Bad Wolves)
Gitarre: Mark Vollelunga (Nothing More)
Bass: Aaron Bruch (Breaking Benjamin)
Schlagzeug: Meytal Cohen

Anhören könnt ihr euch das Cover zusammen mit einem Quarantäne-Video wie immer hier und jetzt.

Hört jetzt das Cover des A Perfect Circle-Songs „Judith“ von Mitgliedern von Breaking Benjamin, Bad Wolves etc.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A Perfect Circle ist ein Nebenprojekt von Tool-Frontmann Maynard James Keenan. Die Kombo brachte insgesamt vier Studioalben auf den Markt, zuletzt 2018 die aktuelle LP „Eat The Elephant“.

Neben APC und Tool ist Keenan auch noch bei Puscifer aktiv.

Bild: YouTube / „Judith – Co-Lab Cover (Aaron Bruch, Meytal Cohen, Doc Coyle, Sterling R Jackson, Mark Vollelunga)“

More

Feature

Neuerscheinungen 23.10.2020

Jeden Freitag unterrichten wir euch über die jeweiligen Neuerscheinungen der Woche. So auch heute am 23. Oktober 2020. Abermals ist …

von