News

Musikvideo

’68 kündigen ihr neues Album „Give One Take One“ an; erste Single online

Hier alle Infos.

VON AM 27/01/2021

Vergangenes Jahr meldeten sich ’68 mit ihrer EP „Love Is Ain’t Dead“ und damit erstmals mit neuer Musik seit drei Jahren zurück. Nun reicht die Band auch ein neues Album nach. Wie auch schon bei der aktuellen EP hatte Nick Raskulinecz (Deftones, Korn) bei der neuen Scheibe seine Finger im Spiel.

Das neue Album wird auf den Namen „Give One Take One“ hören und am 26. März 2021 das Licht der Welt erblicken. Frontmann Josh Scogin sagte dazu:

„Of all the music I’ve created over the years, this album holds some of my very favorite moments, lyrically, musically, and even mentally; I travel down several roads that are equal parts therapeutic to get off my chest and terrifying to share with the world. I believe you can feel the tangible joy that music gives each of us in this album; Nick captured the explosive and implosive nature that keeps ’68 moving forward.

You can hear the passion and the sincerity that Nick, Nikko, and I have for the art of creating sounds. I’m so proud of this album and humbled by the journey that it took to get here. And if I’m honest, the vast majority of my thoughts are circled around the hope that we will be able to perform these songs live one day soon.“

Als erste Single bekommen wir den Opener der Scheibe serviert. Anhören könnt ihr euch „The Knife, The Knife, The Knife“ wie immer hier und jetzt. Wir haben euch den Track mit dem dazugehörigen Musik-Video nachfolgend bereitgestellt.

Seht jetzt das Video zur neuen Single „The Knife, The Knife, The Knife“ von ’68

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insgesamt zehn neue Stücke erwarten uns auf dem neuen Longplayer. Die Tracklist liest sich wie folgt:

1. The Knife, The Knife, The Knife
2. Bad Bite
3. Nickels and Diamonds
4. What You Feed
5. What You Starve
6. The Silence, The Silence, The Silence
7. Life And Debt
8. Lovers In Death
9. Nervous Passenger
10. The Storm, The Storm, The Storm

Der bevorstehende Longplayer markiert das dritte Studioalbum des Duos aus Atlanta, Georgia. Zuletzt brachten ’68 2017 ihre Platte „Two Parts Viper“ auf den Markt.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Kerngeschäft Podcast Banner

Nicht nur die Architects melden sich zurück, auch unser Kerngeschäft-Podcast-Team ist aus dem Winterschlaf erwacht, um sich in der brandneuen …

von