3TEETH

3TEETH veröffentlichen neues Musik-Video zu „American Landfill“

Die Mannen von 3TEETH haben ein Musikvideo zu ihrem Song „American Landfill“ veröffentlicht. Der Track stellte die erste Single-Auskopplung des bevorstehenden Albums „Metawar“ dar, das am 05. Juli erscheinen wird.

Das Video wurde von Regisseur Matthew Charles Santoro gedreht, der ein langjähriger Freund des 3TEETH-Sängers Alexis Mincolla ist.

Laut Mincolla sei der Musikclip eine Hommage an die Action-Filme aus den 1990ern, mit denen er und Santoro groß geworden sind.

„The director, Matthew Charles Santoro, has been my best friend since 4th grade, so it was really cool to finally be able to work on something together. We wanted to make an homage to the ‘90s action movies we grew up on but we also wanted to make an allegory that touched on today’s concepts of surveillance, cyberspace, and exploring the relationship between reality and simulation.

To me the landfill represents a giant sentient data dump who’s algorithmic understanding is just trapping you in the echo chamber of your very own inescapable memetic conception camp. It doesn’t matter if it’s cyberspace or reality, no one escapes the ‚American Landfill.’“

Ihr könnt euch das Video weiter unten anschauen. „Metawar“ ist nach dem 2017 erschienenen Vorgängerwerk „shutdown.exe“ sowie dem selbstbenannten Debütalbum aus dem Jahr 2014 das insgesamt dritte Studioalbum der kalifornischen Band.

Seht jetzt das Video zu „American Landfill“ von 3TEETH

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare