News

Video

3TEETH tun sich mit Mick Gordon (DOOM etc.) für neuen Song zusammen

Hier das Endresultat.

VON AM 04/05/2023

Komponist und Producer Mick Gordon hat vor allem durch den mehrfach ausgezeichneten Soundtrack zum 2016er Shooter „DOOM“ große Bekanntheit erlangt, treibt sich seit einer Weile auch in unseren musikalischen Gefilden herum, wirkte er doch unter anderem an der „Post Human: Survival Horror EP“ von Bring Me The Horizon mit. Aber auch mit 3TEETH hat der 37-jährige bereits Bekanntschaft gemacht.

3TEETH x Doom-Composer Mick Gordon – neue Single online

Nach einer Zusammenarbeit auf deren Song „Paralyze“ von 2001 haben beide Lager nun erneut zusammengefunden – alles im Rahmen einer neuen Single, die auf den Namen „Merchant Of The Void“ hört und als Verweis auf ein neues Studioalbum dienen soll, das im Sommer über Century Media Records erscheint.

Frontmann Alexis Mincolla hierzu:

„Inmitten des betäubenden Pulses der Hypermoderne verschlingt der unersättliche Appetit der Datenverwertung unseren Sinn für Bedeutung. Der untote Marsch des Materialismus macht das menschliche Subjekt schließlich zu einem Automaten, der verzweifelt nach dem ephemeren Junk 2.0 greift, um den Abgrund der existenziellen Leere zu füllen. Das Selbst verwandelt sich in ein bloßes Echo, ein geisterhaftes Gespenst, das im Wirbelwind der techno-kapitalistischen Beschleunigung gefangen ist und dessen Wesen von der Maschinerie seiner eigenen waffenfähigen Wünsche verschlungen wird.

Wenn du die Zukunft nicht sehen kannst – keine Sorge, der Händler der Leere ist bereit, sie dir zu verkaufen. Willkommen auf dem kalten Abstieg in das schwarze Loch der totalen, absoluten Kommodifizierung. Um es mit den Worten von William S. Burrough zu sagen: „Der Trödelhändler verkauft sein Produkt nicht an den Verbraucher, er verkauft den Verbraucher an sein Produkt. Er verbessert und vereinfacht seine Ware nicht. Er degradiert und vereinfacht den Kunden.'“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Jim Louvau / Offizielles Pressebild

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von