Live

Heavy MetalMetalcore

Live bei: Elbriot Festival 2022 in Hamburg (20.08.2022)

Da war wirklich für jeden etwas dabei!

VON AM 29/08/2022

Langsam aber sicher neigt sich die Festivalsaison 2022 dem Ende entgegen. Da können auch die Kräfte mit der Zeit etwas schwinden. Was könnte da besser sein, als ein knackiges Tagesfestival mitten in der Stadt?! Ein Tag voller Musik, Sonne, Getränken und guter Stimmung… Herzlich willkommen beim Elbriot Festival 2022.

Bereits am Vortag des eigentlichen Festivals bot das Elbriot 2022 mit einer Warm up-Show und anschließender Party im Hamburger Club HeadCrash einen musikalischen Einstieg. Mit den Bands Chiffre, Maelføy und Avalanche Effect füllte sich die Venue bereits zu Beginn der Shows. Jeder der lokalen Bands konnte überzeugen und warb an diesem Abend dafür, in einer der kommenden Ausgaben des Elbriots auf dem Hamburger Großmarkt die Hauptbühne bespielen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Elbriot Festival 2022 beginnt früh und kraftvoll

Bereits vor 13 Uhr begann das eigentliche Elbriot Festival mit dem Auftritt der Jungs von Our Mirage. Die Band aus NRW mobilisierte gleich zu Beginn die Fans und überzeugte außerdem durch einen klaren Sound. Die Location, der Hamburger Großmarkt, in der Nähe des Hauptbahnhofs gelegen, bot eine kurze und unkomplizierte Anreise, was sicherlich zum zahlreichen Erscheinen der Besucher*innen zu Beginn des Festivals beitrug.

Our Mirage

Our Mirage

Our Mirage
Fotos im Auftrag für MoreCore.de: Lisa Scholz (lisa.scwood)

Mit dem anschließenden Auftritt der Glam-Guys von Kissin‘ Dynamite zeigte sich schnell die Genrevariabilität der Veranstaltung. Von Metalcore bis feinstem Glam Rock in nur einer Umbaupause, das klingt auf den ersten Blick vielleicht seltsam, ging durch die Offenheit und Vielfältigkeit des Publikums allerdings absolut auf. Dabei ließen es sich Kissin‘ Dynamite nicht nehmen, trotz des frühen Slots bereits eine zweite Etage auf der Bühne aufzubauen und boten eine Show, die sich gewaschen hatte.

Kissin' Dynamite

Kissin' Dynamite

Kissin' Dynamite

Elbriot Festival

Kissin' Dynamite Elbriot Festival 2022
Fotos im Auftrag für MoreCore.de: Lisa Scholz (lisa.scwood) & Lisa-Marie Tanck (lsmrtnck)

Ein kleiner Dämpfer, der schnell vergessen war

Die dritte Band des Elbriot Festivals stellten die Herren von Caliban dar. Der Auftritt verzögerte sich aufgrund technischer Probleme beim Aufbau, diesen Rückstand wollte die Band im Anschluss aufholen. Dies gelang allerdings nicht und sorgte für einen vielmehr gehetzten und uninspirierten Auftritt. Einfallslose Ansagen und scheiternde Kommunikation mit der Crowd waren nur zwei der Punkte, die hier schief liefen.

Caliban

Elbriot Festival

Caliban

Caliban
Fotos im Auftrag für MoreCore.de: Lisa Scholz (lisa.scwood)

Wie holt man nun wieder die Kuh vom Eis? Wie wäre es mit Schotten in Badehosen und einer riesigen gelben Ente? Ja, richtig gelesen, das was Alestorm auf der Bühne bot, ist beinahe nicht in Worte zu beschreiben. Der feierbare Metal mit Seemannseinschlag und Hang zum Alkoholismus war genau das, was den Karren aus dem Dreck zog. Spaß und Absurdität ab der ersten Minute und eine große Empfehlung für einen Live-Besuch.

Alestorm

Alestorm

Alestorm

Alestorm

Alestorm
Fotos im Auftrag für MoreCore.de: Lisa Scholz (lisa.scwood)

Things are gettin‘ serious auf dem Elbriot

Mit voranschreitender Zeit wurden auch die Bands einschlägiger und es bot sich eines der nächsten großen Highlights. Der Auftritt von Jinjer stellte in vielerlei Hinsicht ein besonderes Highlight dar. War es nicht nur der klare und verträumt-düstere Sound der Band, das spiel aus cleanem Gesang und tiefsitzenden Growls von Fronterin Tatiana Shmailyuk, es war auch das politische Statement der aus der Ukraine stammenden Band, welches das Publikum einte und gegen Krieg auf der Welt aufschreien ließ.

Jinjer Elbriot Festival 2022

Jinjer Elbriot Festival 2022

Jinjer

Jinjer

Elbriot Festival
Fotos im Auftrag für MoreCore.de: Lisa Scholz (lisa.scwood) & Lisa-Marie Tanck (lsmrtnck)

Fever 333! Wer diese Band schon einmal live gesehen hat, der weiß, dass das Trio absolut unberechenbar ist (im positiven Sinne). Und so war es auch an diesem Tage. Das Publikum, das gleich zu Beginn die explosionsartige Energie der Bühne aufsog und zurückgab, kochte über. Das Zusammenspiel aus einem verhältnismäßig gutem Sound, einer Bühnenshow, die keinem Konzept folgte und definitiv auf Zerstörung aus war und die Interaktion zwischen Publikum und Band stellte den wahrscheinlich intensivsten Auftritt des Elbriot Festivals 2022 dar.

Fever 333 Elbriot Festival 2022

Fever 333

Fever 333
Fotos im Auftrag für MoreCore.de: Lisa Scholz (lisa.scwood) & Lisa-Marie Tanck (lsmrtnck)

Bullet For My Valentine in gewohnter Manier

Headliner des Elbriot Festivals 2022 waren niemand geringeres als Bullet For My Valentine. Die Band zeigte einen durchweg soliden, überzeugenden Auftritt, der zum Schluss die unterschiedlichen Fangruppen bei einem solch diversen Lineup einte. Und so konnte man auf ein heißes, sonnenreiches, abwechslungsreiches Festival mehr als positiv zurückschauen. Die Vorfreude auf das Elbriot Festival 2023 ist definitiv schon da!

Bullet For My Valentine Elbriot Festival 2022

Bullet For My Valentine

Bullet For My Valentine

Bullet For My Valentine

Bullet For My Valentine

Fotos im Auftrag für MoreCore.de: Lisa Scholz (lisa.scwood) & Lisa-Marie Tanck (lsmrtnck)

More

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Wann hast du zuletzt deine neue Lieblingsband entdeckt? Wenn man ehrlich ist, dann überfordert einen das dauerhafte Angebot an Musik …

von