blank

Live

AlternativeEmoPunkrock

Fotos: Hot Water Music live in Köln (23.11.2019)

Chuck Ragan & Co. riefen und die Massen kamen.

VON AM 10/12/2019

Am 23. November feierten die Emo-/Alternative-Koryphäen Hot Water Music ihr 25-jähriges Bandbestehen mit einer großen Party im Kölner Palladium. Ein paar Tage zuvor kamen ein paar glückliche Fans bereits in den Genuss, das wegweisende Album „No Division“ in Gänze im Kölner Gebäude 9 erleben zu dürfen.

Zusammen mit Spanish Love Songs, Red City Radio und Muff Potter öffnete man die Tore der 4.000 Personen fassenden Halle in Köln-Mülheim und schaffte es dennoch, den Laden restlos auszuverkaufen. Spanish Love Songs als Opener wirkten trotz ihrer bisherigen eher clublastigen Touren auf der großen Bühne nicht verloren und extrem sympathisch, Red City Radio strotzten nur so vor Routiniertheit und nutzten die Fläche, Muff Potter ließen den ein oder anderen Gast in fast vergessenen Erinnerungen schwelgen und der Headliner selbst wusste, wie er das Wasser final zum Überkochen bringt. Auf die nächsten 25 Jahre Hot Water Music!

Anmerkung: Die Show wurde vom WDR Rockpalast aufgezeichnet und sollte in Kürze im Stream verfügbar sein.

Fotos im Auftrag für MoreCore.de: Quinten Quist

Spanish Love Songs

blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank

Red City Radio

blank blank blank blank blank blank blank blank blank
blank

Muff Potter

blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank

Hot Water Music

Hot Water Music Hot Water Music Hot Water Music Hot Water Music Hot Water Music Hot Water Music Hot Water Music Hot Water Music Hot Water Music

https://www.instagram.com/p/B5yOVIpDBQa/

Beitragsfotos im Auftrag von MoreCore.de: Quinten Quist

 

More

Feature

Podcast Logo

Vor gut drei Wochen erblickte der erste MoreCore.de Podcast das Licht der Welt; jetzt wird endlich nachgelegt. In der zweiten Episode …

von