Band

AlternativePop-Punk

Tonight Alive

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2008
Land: Australien
Stadt: Sydney

Tonight Alive ist eine australische Pop-Punk Band, die 2008 in Sydney gegründet wurde. Das aktuelle Line-Up besteht aus Sängerin Jenna McDougall, Gitarrist Jake Hardy, Bassist Cameron „Cam“ Hardy sowie Schlagzeuger Matt Best. Die Bandmitglieder spielen bereits seit 2009 in dieser Besetzung. 2017 verließ Gründungsmitglied Gitarrist Whakaio „Whak“ Taahi die Band, weil er sich beruflich umorientieren wollte.

Nach zwei EPs veröffentlichten Tonight Alive 2011 ihr Debütalbum „What Are You So Scared Of?“. Mit dem Erstlingswerk gelang der Band in ihrem Heimatland der direkte Sprung in die Top 20 der Albumcharts.

Mit den nachfolgenden Alben „The Other Side“ (2013) und „Limitless“ (2016) konnte die Kombo ihr Standing in Australien, den USA und Europa festigen. Das aktuelle Album „Underworld“ erschien 2018 und ist das letzte Werk mit Whak Taahi. Kurz nach Beendigung der Aufnahmen verließ er die Band.

Seit der Release der aktuellen LP steht die Band bei UNFD und Hopeless Records unter Vertrag.

Tonight Alive spielen eine Mischung aus Pop-Punk und Alternative. Die Entfernung vom klassischen Pop-Punk wird gerade in den neueren Werken deutlich.

Die Band ist weiterhin dafür bekannt, mit anderen Künstlern zusammenzuarbeiten. So konnten sie z.B. Musiker wie Mark Hoppus (Blink-182), Benji Madden (Good Charlotte), Lynn Gunn (PVRIS) und Corey Taylor (Slipknot/Stone Sour) als Gastvokalisten für einige Songs gewinnen.

Wegen gesundheitlicher Probleme legen Tonight Alive aktuell eine Live-Pause ein.

Anzeige

Tonight Alive auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für Tonight Alive. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns gerne eine E-Mail an info@morecore.de darauf hinweisen.