Måneskin Maneskin

Band

Rock

Måneskin

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2017
Land: Italien
Stadt: Rom

www.maneskin.it
fb.com/maneskinofficial
instagr.am/maneskinofficial

Måneskin sind eine Band aus Italien, die dem Rock zugeschrieben werden kann. Offiziell wurden Måneskin 2016 gegründet, wenngleich die Wurzeln der Formation bis 2015 zurückverfolgt werden können. Die Kombo wurde in Rom von den heute noch allesamt aktiven Mitgliedern Damiano David (Gesang), Victoria De Angelis (Bass) und Thomas Raggi (Gitarre) gegründet. Die drei Musiker kannten sich aus ihrer Studienzeit. Nur kurze Zeit später schloss sich auch Schlagzeuger Ethan Torchio der Band an und das Line-Up war komplett.

Der Aufstieg und die ersten Erfolge

Nach einigen kleinen Talentshows nahmen Måneskin 2017 bei der elften Staffel der Talentshow X-Factor teil. Dort belegten sie mit ihrer Performance von Cover-Songs von The Killers, Franz Ferdinand und mehr den zweiten Platz hinter Lorenzo Licitra. Ihre Single „Chosen“ wurde trotz des ihnen vorenthaltenen Sieges als Debüt-Single bei Sony Music ausgekoppelt. Es folgten die ersten italienischsprachigen Tracks sowie 2018 die Veröffentlichung des Debüt-Albums „Il ballo della vita“. Die Platte erreichte in ihrer Heimat Platz 1 der Albumcharts und wurde mittlerweile mit dreimal Platin ausgezeichnet. Auch in anderen europäischen Ländern und UK konnte das Werk sehenswerte Charterfolge einheimsen. Hierzulande stieg es auf Platz 37 ein.

Die Band begab sich anschließend 2019 für einige Monate nach London, um an einem neuen Longplayer zu arbeiten. 2020 meldeten sie sich dann mit neuer Musik zurück und kündigten ihr neues Album „Teatro d’ira: Vol. I“ an, welches 2021 das Licht der Welt erblickte. So wie auch der Vorgänger konnte „Teatro d’ira: Vol. I“ Platz 1 der italienischen Albumcharts sowie bislang Doppel-Platin für sich verbuchen; in Deutschland wurde es Platz 11.

Durchbruch beim Eurovision Song Contest

Als Gewinner des italienischen Sanremo Music Festival 2021 nahmen Måneskin für Italien beim Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam teil. Vorab bereits als Geheimfavorit gehandelt, gewann das Quartett am 22. Mai 2021 den Wettbewerb mit der Single „Zitti e buoni“. Es folgten internationale Erfolge. So führten die Singles „Zitti e buoni“ sowie auch „I Wanne Be Your Slave“ wochenlang diverse Spotify-Hitlisten an. 2022 werden sie auf einigen internationalen Festivals auf der Bühne stehen. Der Bandname ist Dänisch und bedeutet übersetzt „Mondlicht“. Der Vorschlag kam von Bassistin Victoria De Angelis, die dänische Wurzeln hat.

Foto: BU / Gabriele Giussani – Offizielles Pressebild für Måneskin

Anzeige

Måneskin auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für Måneskin. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns doch gerne eine E-Mail an info@morecore.de um uns darauf hinzuweisen.