Annisokay

Band

AlternativeMetalcorePost-Hardcore

Annisokay

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2007
Land: Deutschland
Stadt: Halle (Saale)

www.annisokay.com
fb.com/annisokay
instagr.am/annisokay

Annisokay gründeten sich im Jahre 2007 in Halle an der Saale. Stilistisch ist die Band hauptsächlich dem Post-Hardcore zuzuordnen, die Gruppe lässt darüber hinaus allerdings auch Charakteristika aus Metalcore und Alternative-Rock in ihre Songs einfließen.

Der Bandname der Kombo ist eine Anspielung auf den Song „Smooth Criminal“ von Michael Jackson, in dessen Lyrics eine Annie die Hauptrolle spielt. Da die Protagonistin im Song überfallen wird, wünschte sich die Band ein positives Ende und benannte sich anschließend in „Ann-Is-Okay“.

Nachdem die erste EP „You, Always“ im Jahre 2010 erschien, veröffentlichten Annisokay 2012 mit „The Lucid Dreamer“ ihr Debütalbum via Steamhammer Records.

Weitere Aufmerksamkeit erlangte die Band durch eine Cover-Version des Songs Telephone, welcher im Original von Lady Gaga stammt. Nachdem die Musiker einige personelle Wechsel vollzogen, veröffentlichten sie 2015 das Album „Enigmatic Smile“. Ein Jahr später folgte der dritte Longolayer „Devil May Care“. Beide Alben wurden via Long Branch Records veröffentlicht.

Annisokay starten auch live durch

Mit dem 2018 erschienenen Album „Arms“ (Arising Empire) gelang Annisokay die bisher höchste Platzierung der deutschen Charts auf Platz 26. Zusätzlich tourte die Gruppe nicht nur europaweit, sondern spielte darüber hinaus Shows in den USA, sowie auf diversen Festivals, wie dem Summer Breeze und Reload Festival. On top kamen Support-Slots für Bands wie Eskimo Callboy, oder unterstützte die deutsche Deathcore-Band Walking Dead On Broadway bei ihrer Japan-Tournee.

2019 trennte sich die Band recht überraschend von Shouter Dave Grunewald, der seit 2011 Teil der Band war. Beide Seiten versicherten allerdings, dass man sich im Guten getrennt habe. Als Nachfolger stellte die Band mit Rudi Schwarzer das jüngste Mitglied vor und kündigte darüber hinaus für Dezember 2020 das neue Album „Aurora“ an.

Neben Schwarzer besteht die Band aktuell weiterhin aus den Mitgliedern Christoph Wieczorek (Clean-Gesang, Gitarre), Norbert Rose (2013) sowie Nico Vaeen (Schlagzeug).

Foto: Annisokay / YouTube: „This is our new screamer!! + Coma Blue & What’s Wrong (Live at Leipzig)“

Anzeige

Annisokay auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für Annisokay. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE
/morecorede
CURRENTLY OFFLINE