All Shall Perish

Band

Deathcore

All Shall Perish

Alle News, Reviews & Termine

Status: Aktiv
Gegründet: 2002
Land: USA
Stadt: Oakland, Kalifornien

fb.com/allshallperish
instagr.am/allshallperish

All Shall Perish ist eine US-amerikanische Band aus Oakland, Kalifornien, die sich im Jahr 2002 gegründet hat. Sie gelten als eine der Pioniere des Deathcore-Genres. Ihr Debütalbum „Hate.Malice.Revenge“ erschien im Jahr 2003 unter dem japanischen Label Amputated Vein Records und wurde zwei Jahre später von Nuclear Blast erneut veröffentlicht.

Frontmann und Gründungsmitglied Craig Betit musste die Band im Herbst 2005 aufgrund einiger Differenzen mit den anderen Bandmitgliedern verlassen. Mit Hernan „Eddie“ Hermida war schnell ein Nachfolger gefunden und im Jahr 2006 folgte der zweite Longplayer „The Price of Existence“ sowie eine fette US-Tour mit Suicide Silence, Light This City und Nights Like These. 2007 kamen All Shall Perish dann für mit Caliban, Bleeding Through und I Killed The Prom Queen nach Europa.

Hermida verlässt die Band und spätere Reunion

Die dritte Platte „Awaken the Dreamers“ (2008) erreichte Platz 126 der Billboard Top 200 und Platz eins der Top Heatseekers Charts. Zwei Jahre nach Release ihres dritten Studioalbums „This Is Where It Ends“ (2011) ist Sänger Eddie Hermida der Band Suicide Silence beigetreten.

Es folgten mehrere Jahre ohne nennenswerte Aktivitäten, bis die Band Anfang 2024 ihr Comeback angekündigt hat. Auf dem Big Texas Metal Fest im Mai 2024 spielten All Shall Perish ihre erste Live-Show seit geschlagenen elf Jahren.

Anzeige

All Shall Perish auf Tour

Derzeit gibt es keine angekündigten Tourdates für All Shall Perish. Sollte ein Termin fehlen, würden wir dich bitten, uns eine E-Mail an info@morecore.de zu schicken, damit wir diese hinzufügen können.

MORE

Diskographie

Hey, offenbar existieren hier noch keine Releases oder wurden noch nicht hinzugefügt. Fehlt hier etwas? Schreib uns doch gerne eine E-Mail an info@morecore.de um uns darauf hinzuweisen.