The Ghost Inside Andrew Tkaczyk

The Ghost Inside: Drummer Andrew Tkaczyk arbeitet an neuer EP

Obwohl sich die Jungs von The Ghost Inside auch mehr als zwei Jahre nach ihrem verheerendem Verkehrsunfall immer noch erholen müssen, bleiben sie nicht untätig. Schlagzeuger Andrew Tkaczyk hat jetzt den bevorstehenden Release einer eigenen EP angekündigt.


Andrew Tkaczyk (The Ghost Inside) plant neue Instrumental-EP

Die EP wird demnach „Coma Visions“ heißen und das Debütwerk eines Projekts namens One Decade. Musikalisch darf man sich auf instrumentalen Djent-Metal einstellen, heißt es weiter. Wir sind gespannt auf die Ergüsse und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Andrew Tkaczyk verlor damals infolge seiner insgesamt 51 Verletzungen sein rechtes Bein. Obendrauf wurde durch den Unfall seine Schulter ausgekugelt und er erlitt schwere Frakturen im Bereich seiner Wirbelsäule, seiner Rippen und Hüfte.

Soon. @onedecadeband #onedecade #comavisions #EP

Ein Beitrag geteilt von Andrew Tkaczyk (@illgrip) am

Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare