Taubertal Festival

Taubertal Festival: 20-jährigem Mann wird ein Stück seiner Nase abgebissen

Laut mehrerer Medienberichte kam es beim Taubertal Festival in Rothenburg ob der Tauber am vergangenem Wochenende zu einer bizarren Art der schweren Körperverletzung.

Bei der ausverkauften Open-Air-Veranstaltung in Bayern stritten demnach ein 27-jähriger sowie ein 20-jähriger Mann um den richtigen Zeitpunkt eines Pogo-Tanzes. Was Pogo bzw. Pogen ist, müssen wir an dieser Stelle hoffentlich nicht erklären.

Die Diskussion eskalierte offenbart dermaßen heftig, dass der ältere dem 20-jährigen Mann ein Stück seiner Nase abgebissen hat.


Taubertal Festival verlief ansonsten weitestgehend friedlich

Ein Sprecher der Polizei wurde am Sonntag wie folgt zitiert: „Der Mann wird damit sein Leben lang zu kämpfen haben“. Die Verletzung scheint daher also noch schwerwiegender zu sein, als man aufgrund der Beschreibung ohnehin schon vermuten könnte.

Abseits dessen sowie von einem schweren Beziehungsstreit, bei dem eine 21-jährige Frau von ihrem 25-jährigen Partner krankenhausreif geschlagen wurde, feierten die Besucher des Festivals weitestgehend friedlich. Wir wünschen sowohl der verletzten Frau als auch dem 20-jährigem Mann eine rasche Genesung.

Das Taubertal Festival fand in diesem Jahr vom 09. bis zum 12. August statt und konnte mit Bands wie In Flames, Kraftklub, Creeper, Beatsteaks und vielen weiteren aufwarten.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare