Soilwork

Soilwork haben ihr neues Album fertiggestellt

Gute Nachrichten aus dem Lager von Soilwork. Wie die Band auf ihren Socials wissen lässt, sind die Arbeiten am Nachfolger von „The Ride Majestic“ von 2015 abgeschlossen. Der Longplayer befinde sich nun auf dem Weg zum Label – allzu lange müssen wir uns nun also nicht mehr gedulden.


Neues Album von Soilwork ist fertig

Weiter unten findet ihr den ersten Teil einer neuen Webisode, der uns bis zum Release am (bereits erledigten) Schaffensprozess teilhaben lässt.

Zum Sound des neuen Albums ließ Frontmann Björn „Speed“ Strid vor einer Weile folgendes wissen: „[…] Und ich bin sehr, sehr zufrieden damit – es ist richtig, richtig cool. Es ist das vielleicht epischste und düsterste Album, das wir bisher je gemacht haben. Und es ist auch sehr melancholisch, aber zugleich auch irgendwie erhebend. Es ist riesig. Ich bin sehr froh damit.“

Ein genauer Veröffentlichungstermin existiert noch nicht. Grob schätze Strid damals folgendes: „Ich denke, dass es Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres erscheint.“

Im Januar und Februar sind die Mannen zusammen mit Amorphis, Jinjer und Nailed To Obscurity auf großer Tour. Hier noch einmal alle Details der Rutsche:

11.01.2019 – Oberhausen, Turbinenhalle 2 (Tickets)
13.01.2019 – Hamburg, Markthalle (Tickets)
18.01.2019 – Hannover, Capitol (Tickets)
19.01.2019 – Leipzig, Hellraiser (Tickets)
29.01.2019 – Berlin, Kesselhaus (Tickets)
30.01.2019 – München, Backstage (Tickets)
01.02.2019 – Geiselwind – MusicHall (Tickets)
02.02.2019 – Köln, Essigfabrik (Tickets)
13.02.2019 – Wiesbaden, Schlachthof (Tickets)
14.02.2019 – Saarbrücken, Garage (Tickets)
15.02.2019 – Stuttgart, LKA Longhorn (Tickets)

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare