Slipknot

Slipknot über das neue Album: „Es ist auf einer Härtestufe mit Iowa.“

Wir können mittlerweile schon gar nicht mehr zählen, wieviele News wir rund um das Thema Slipknot in den letzten Wochen und Monaten hatten.

Ein Großteil davon drehte sich vor allem um eins – das neue Album der Mannen um Frontmann Corey Taylor, zu dem es immer wieder mal die unterschiedlichsten Meldungen gab. In letzter Zeit fing die Platte jedoch an, konkretere Züge anzunehmen.


Neues Album von Slipknot soll so hart wie ihre Platte „Iowa“ werden

So weit, bis sogar immerhin schon mal das Releasejahr geklärt werden konnte. 2019 soll es werden. Dann soll der Nachfolger „.5 The Gray Chapter“ erscheinen. Es handelt sich hierbei um den sechsten Longplayer der Band und wir könnten nicht gespannter auf das sein, was uns die Kombo dann servieren wird.

In einem brandneuem Q&A bei den Kollegen von Kerrang ließ Corey Taylor nun weitere Details vom Stapel und bekräftigte nochmals den Release im nächsten Jahr:

„Ich habe fantastische Neuigkeiten. Einige von euch wissen es bereits, aber ich werde es jetzt offiziell machen: Wir arbeiten an einem neuen Album.

Es befindet sich zwar bisher erst in der Demo-Phase, aber wir haben ernste, unverbindliche Pläne […] Anfang des nächsten Jahres ins Studio zu gehen […]. Wir haben mittleweile 16 Songs geschrieben und sie sind verdammt riskant.

Ich habe .5 [The Gray Chapter; Anm. d. Red.] geliebt, aber für mich lässt dieses Album .5 wie sonst was aussehen. Es ist auf einer Härtestufe mit Iowa. Und ich muss diesen Scheiß auf Tour singen – ich kann diese Songs in meinem Rücken fühlen! Ich freue mich wirklich, wirklich darauf und spreche sehr oft mit den anderen Jungs von Slipknot. […] Also bereitet euch auf 2019 vor, welches witzigerweise das 20. Jubiläum unseres ersten Albums darstellt. […]“

Das komplette Q&A mit Sänger Corey Taylor könnt ihr euch jetzt hier noch einmal rückwirkend zu Gemüte führen:

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück