Slayer

Slayer kommen für zwei Zusatzkonzerte in 2019 nach Deutschland

Irgendwie hatten wir es ja von Anfang an geahnt. Die aktuell stattfindende Abschiedstour von Slayer wird nicht die ultimativ letzte Möglichkeit bleiben, die Band live in Deutschland zu sehen. Denn die Mannen um Tom Araya und Co. haben jetzt immerhin zwei Zusatzkonzerte für 2019 verkündet.


Das sind die neuen Deutschland-Konzerte von Slayer im nächsten Jahr

Den offiziellen Informationen zufolge werden diese Shows am 13. Juni 2019 in Leipzig und am 03. August 2019 in Balingen stattfinden. Tickets für die neuen Tour-Daten gibt es bereits ab dem morgigen Donnerstag, 22. November um 10:00 Uhr.

13.06.2019 – Leipzig, Arena
03.08.2019 – Balingen, Messegelände

Wer die legendäre Thrash-Metal-Kombo an beiden Abenden begleiten wird, steht indes noch aus. Bis zum 02. Dezember dieses Jahres stehen derweil aber erst einmal noch folgende Shows auf dem Programm:

24.11.2018 – Freiburg, SICK Arena (Tickets)
26.11.2018 – Hamburg, Barclaycard Arena (Tickets)
29.11.2018 – München, Olympiahalle (Tickets)
30.11.2018 – Erfurt, Messehalle (Tickets)
02.12.2018 – Berlin, Mercedes-Benz-Arena (Tickets)

Bei allen 2018er-Shows werden Lamb of God, Anthrax und Obiturary ebenfalls mit von der Partie sein und ein Vorprogramm bieten, das sich gewaschen hat.

Ob es bei einem Abschied bis auf Lebenszeit bleiben wird, steht bislang noch aus. Wenn es nach Rob Zombie oder Steve Tucker (Morbid Angel) geht, werden wir die Mannen nach einer Ruhephase irgendwann wieder aktiv auf der Bühne erleben. Natürlich nur, wenn ihre Prophezeiungen Recht behalten. Slayer haben im September 2015 ihr voerst letztes Album „Repentless“ auf den Markt gebracht.

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare