Slayer

Slayer bestätigen Headliner-Spot auf eher untypischem Festival

Die Auflösung der Thrash-Metal-Giganten von Slayer rückt näher und näher. Während europäische Fans bislang noch auf hoffentlich bald folgende Termine warten, füllt die Band ihre wohl letzte Schedule mit weiteren Shows. Dabei fällt vor allem eine extrem schnell ins Auge.


Slayer bestätigen kuriosen Headliner-Spot

Wie die Band nun hat wissen lassen, werden sie das Secret Solstice Festival in Island headlinen. So weit, so gut. Schaut man sich aber den Rest des Line-ups an, muss man sich doch fragen, wie diese Entscheidung zustande kam. Auf dem mehrtägigen Event spielen nämlich sonst noch Steve Aoki, Bonnie Tyler, Clean Bandit und weitere, die man ansonsten nicht zusammen mit Tom Araya, Kerry King und Co. vermuten würde. Hey, kein Hass unsererseits – aber gebt es zu. Auch eure Augenbrauen haben sich sicherlich für zumindest einen kurzen Moment stark nach oben bewegt.

Andererseits gilt der folgende Gedanke: Wenn die Mannen einem Pop- oder Electro-Fan ihre thrashigen Riffs um die Ohren hauen und selbige danach auf den Geschmack kommen, kann das in Zeiten, in denen härtere Musik von den Mainstream-Medien weitestgehend unter den Teppich gekehrt wird, nur ein Gewinn für die Metal-Szene sein.

Slayer

Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare